Teilnahme Gerolzhofens am Wettbewerb Best Christmas City

Foto Sergej Chernoisikov
Foto Sergej Chernoisikov

Gerolzhofen.

 

Die Weihnachtsstadt Gerolzhofen nimmt am Wettbewerb Best Christmas City der Messe Frankfurt teil. Von ihr wird auch die bekannte Messe Christmasworld veranstaltet. An dem Wettbewerb können alle Städte aus Deutschland, die ihre Besucher zur Advents- und Weihnachtszeit durch besondere Dekorationen oder Aktionen überraschen und begeistern, teilnehmen. „Das trifft auf unsere Stadt zu“, sagt Gerolzhofen Bürgermeister Thorsten Wozniak, „weil sich Gerolzhofen in den vergangenen Jahren zu der Weihnachtsstadt in der Region entwickelt hat.“

 

Auf der Website https://bestchristmascity.de/Gerolzhofen kann man seine Stimme für Gerolzhofen abgeben. Wichtig: Nach Stimmabgabe erhält man eine Bestätigungsmail mit einem Link, den man unbedingt bestätigen muss. „Alles in allem sind wir eine geniale Weihnachtsstadt“, betont auch Petra Aumüller, die Vorsitzende des Fördervereins für Wirtschaft und Gastronomie gerolzhofenAKTIV.

 

Beim Wettbewerb präsentieren sich Städte auf der Website durch Fotografien/Videos und Beantwortung der Fragen. Er setzt sich aus Preisen in drei Jury-Kategorien (Fachpreis) und dem Publikumspreis (Motivations-/ Kommunikationspreis) zusammen. Für die Gewinner gibt es Fach- und Publikumspreise, zu gewinnen zum Beispiel Gutscheine für hochwertige Städtedekorationen.

Beim Publikumspreis sind die Zahlen der Online-Abstimmung maßgeblich. Die erstplatzierte Stadt gewinnt dabei einen Gutschein für einen professionellen „Weihnachtsmarkt-Check“ im Wert von 3.500 EUR.

 

Die Verleihung der Preise findet am Montag, 29. Januar 2018 auf dem Frankfurter Messegelände statt. Abstimmungsberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren. Die Abstimmung endet am 9. Januar 2018 um 16 Uhr.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0