DIE LINKE hat gewählt

Bildunterschrift „der neue KV DIE LINKE“

 

v.l.n.r. Kerstin Reichert, Jutta Greber, Frank Hertel. Angelika Strobel, Sinan Öztürk, Ali Mursa Tas, Andrea Greber, Berivan Aydin, Dawn Lotter, Rainer Nickel, Dominik Schmidt, Ates Gürpinar (Landessprecher). Es fehlen Robert Striesow und Wolfgang Trüdinger

Im gut gefüllten Saal des TV Oberndorf hielt der Kreisverband DIE LINKE Schweinfurt seine Mitgliederversammlung mit Neuwahlen ab. In Anwesenheit von Bezirksrätin Angelika Strobel, den Kreisräten Klaus Schröder und Wolfgang Gutgesell sowie den Stadträten Frank Firsching und Sinan Öztürk rief die Kreisvorsitzende Jutta Greber alle Mitglieder auf, wie gewohnt an einem Strang zu ziehen und mitzuhelfen die kommenden Monate erfolgreich zu gestalten. Im Anschluss referierte der Landessprecher Ates Gürpinar zum Thema „Bayern vor der Landtagswahl“. Dem scheidenden Kreisschatzmeister Markus Pfülb wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt. Er wurde mit großem Applaus verabschiedet. Der Kreisvorsitzende Sinan Öztürk ließ in seinem Rechenschaftsbericht die vergangenen Aktionen und Veranstaltungen Revue passieren. Ob Sevim Dagdelen, Gregor Gysi, Bernd Riexinger oder Sahra Wagenknecht;  alle kamen gerne nach Schweinfurt. Auch die Jugend brachte sich mit eigenen politischen Events ein. Sinan Öztürks bei der letzten Wahl geäußerte Absicht die Mitgliederwerbung zu intensivieren und die Zahl der Mitglieder zu erhöhen war erfolgreich, auch im Hinblick auf die Frauen so erfolgreich, dass z. B. auch der Frauenanteil auf 27% erhöht werden konnte und somit im Kreisvorstand eine 50:50 Quotierung zustande kommt. Des Weiteren hat sich der Kreisverband Schweinfurt auch verjüngt: der Anteil der unter 35-jährigen ist gestiegen und damit ist auch die Gründung einer SOLID möglich.

Der Kreisvorstand besteht nun aus folgenden Frauen und Männern (in alphabethischer Reihenfolge):

Berivan Aydin, Andrea C. Greber, Jutta Greber, Frank Hertel, Dawn Lotter, Rainer Nickel,
Sinan Öztürk, Kerstin Reichert, Dominik Schmidt, Robert Striesow, Angelika Strobel,
Ali Mursa Tas, Wolfgang Trüdinger

Jutta Greber und Sinan Öztürk wurden mit großer Mehrheit für weitere zwei Jahre als Kreisvorsitzende gewählt. Neu hinzugekommen ist Kerstin Reichert als Schatzmeisterin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0