Pressebericht der Polizei Bad Neustadt 15.12.17

Verkehrsunfall

 

Bad Neustadt/Saale - Lkr. Rhön-Grabfeld

Gestern, gegen 21.20 Uhr, befuhr eine 55-jährige Frau mit einem Kleintransporter die Goethestraße in Richtung Schweinfurter Straße. Vor ihrer Wohnung wollte sie den Transporter am rechten Fahrbahnrand parken. Durch die ungewohnten Maße des Transporters verschätzte sie sich jedoch beim Einlenken und streifte mit dem hinteren rechten Seitenteil das vordere linke Fahrzeugeck des bereits dort geparkten Pkw einer 65-jährigen Dame.

 

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1300,00 Euro.

 

 

Tierschutz

 

Oberelsbach - Lkr. Rhön-Grabfeld

Am 14.12.17, um 20.17 Uhr, kam eine junge Frau mit ihrem Lebensgefährten zur Dienststelle und teilte mit, dass am Vormittag versucht wurde, ihrem Hund Schaden zuzufügen. Es wurde in Stück Wurst mit einem Stück von einem Schaschlikspieß gespickt und über das Tor geworfen. Ziel dieses Vorgehens dürfte sein, dem Hund mittels des Spießes Verletzungen im Maul, Rachenraum, Magenbereich zuzufügen.

 

 

Brennender Pkw

 

Bischofsheim/Rhön - Lkr. Rhön-Grabfeld

Um 15.15 Uhr fuhr ein 21-jähriger Mann aus Darmstadt mit seinem Pkw, Renault, in die Rhön zum Kreuzberg. Auf seinem Pkw hatte er noch Sommerreifen. In der Rhön lagen über 10 cm Schnee auf den Straßen. Durch die starke Beanspruchung des ASR und ESP hat der Pkw das Brennen angefangen.

Die Feuerwehren aus Haselbach und Bischofsheim waren vor Ort und verhinderten, dass der Pkw ausbrannte.

Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Verletzt wurde der junge Mann nicht, die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0