Mobiliar brennt - Feuerwehr verhindert Übergreifen der Flammen

Volkach Auch an Heiligabend im Einsatz. Um viertel nach Neun wurde am 24.12. die Feuerwehr Volkach zu einem Einsatz in die Storchgasse gerufen. Dort brannte Mobiliar und Dekoration auf einer Terrasse. Rollläden und Fensterrahmen fingen beim Eintreffen der Feuerwehr bereits das Brennen an. Durch das schnelle Eingreifen der Volkacher Wehr konnten die Flammen rasch gelöscht und das benachbarte Haus geschützt werden. Nachdem die Kontrolle mit der Wärmebildkamera abgeschlossen war, konnten die Einsatzkräfte den Rückmarsch antreten. Die Feuerwehr Volkach war mit 24 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen im Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Polizeiinspektion Kitzingen aufgenommen.

 

Bilder: Moritz Hornung, Feuerwehr Volkach

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0