Neuer Müllkalender 2018

Bild von links: Berufsmäßiger Stadtrat Ralf Brettin und Hermann Schröder vom Servicebetrieb Bau und Stadtgrün stellen den neuen Müllkalender 2018 vor!   Bild: Kristina Dietz, Stadt Schweinfurt

Schweinfurt - In der Woche vor Silvester erhält jeder Haushalt in Schweinfurt den neuen Müllkalender 2018. Besonderes Augenmerk wurde in diesem Jahr auf die vielfältigen Aufgaben der Abfallwirtschaft in Schweinfurt gelegt.

 

Die Abfallwirtschaft leert nicht nur die Restmüll- und Altpapierbehälter im Stadtgebiet, sie betreibt auch den Wertstoffhof, den mobilen Wertstoffhof mit der Problemmüllsammlung in den einzelnen Stadtteilen, die Gartenabfallsammelplätze, die Gartenabfallsammlung bei den einzelnen Haushalten, die Christbaumsammlung und die Kompostanlage auf der die pflanzlichen Abfälle zum „schwarzen Gold“ aus Schweinfurt weiterverarbeitet werden.

Alle Beteiligten leisten somit einen großen Beitrag für eine  bessere und saubere Umwelt.

 

Die Christbaumabfuhr im Januar findet in bewährter Weise in der zweiten Kalenderwoche ab Dienstag, den 9. Januar statt. So bleibt genügend Zeit abzudekorieren und den Baum ohne Lametta und Schmuck am Abholtag bis 06:00 Uhr  bereitzustellen.

 

Der Müllkalender 2018 erscheint erneut als Wandkalender. In dieser Form kann er nicht nur die Fragen zur Abfallwirtschaft beantworten sondern auch als Familienplaner für den täglichen Gebrauch eingesetzt werden. Der Kalender enthält  wieder in gewohnt witziger und spritziger Art und Weise die Karikaturen von Heinz A. Böhm, für den Entwurf und Konzeption zeichnet erneut Claudia Weberpals verantwortlich.

 

Weitere Informationen erhalten alle  Schweinfurter Bürger bei der Abfallberatung im Servicebetreib Bau und Stadtgrün telefonisch unter 51-580, oder unter www.schweinfurt.de/abfall.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0