Pressebericht der Polizei Bad Neustadt vom 05.01.2018

Pressebericht der PI Bad Neustadt vom 05.01.2018

 

Kurve geschnitten

 

Oberelsbach - Lkr. Rhön-Grabfeld

Ein 87-jähriger Mann befuhr am Donnerstag, gegen 17.00 Uhr, die Unterelsbacher Straße und bog in die Löffelstraße ab. Hierbei schnitt er die Kurve so stark, dass er mit einem ordnungsgemäß abgestellten Pkw kollidierte. Verletzt wurde niemand.

 

Vorfahrt missachtet

 

Brendlorenzen - Lkr. Rhön-Grabfeld

Am Donnerstagnachmittag befuhr ein 46-Jähriger mit seinem Renault die Bündstraße in Richtung Hauptstraße und wollte nach links abbiegen. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Audi, der von der Hauptstraße in die Bündstraße abbiegen wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Sachbeschädigung

 

Bad Neustadt - Lkr. Rhön-Grabfeld

Ein bislang unbekannter Täter verbog in der Zeit vom 30.12.2017 bis 04.01.2018 die Frontplatte der Sprechanlage im Eingangsbereich der Staatlichen Wirtschaftsschule in der Franz-Marschall-Straße und verursachte einen Schaden in Höhe von ca. 200,00 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Bad Neustadt unter 09771/606-0.

 

Unfallflucht

 

Bad-Neustadt - Lkr. Rhön-Grabfeld

In der Bauerngasse wurde am Donnerstag, in der Zeit von 09.30 Uhr bis 10.00 Uhr, ein geparkter grauer Mitsubishi angefahren und am linken Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 100,00 Euro zu kümmern.

Wer hat etwas gesehen?

 

Geld zurückgelassen

 

Bad Neustadt - Lkr. Rhön-Grabfeld

Bereits am ersten Weihnachtsfeiertag, 25.12.2017, gegen 18.20 Uhr, hob eine 52-jährige Frau am Geldautomaten der Sparkasse am Marktplatz 200,00 Euro ab und vergaß das Geld aus dem Fach zu entnehmen. Erst am nächsten Tag stellte sie ihr Missgeschick fest.

Wer hat Beobachtungen gemacht?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0