Der TSV Abtswind ist vorbildlich in vielerlei Hinsicht

Bayerischer Fußball-Verband verleiht die zweite silberne Raute

 

Der TSV Abtswind hat zum zweiten Mal die silberne Raute erhalten, eine der höchsten Auszeichnungen des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV). Sie ist vergleichbar mit einer Zertifizierung in der freien Wirtschaft und ein Gütesiegel für besondere Leistungen in den Bereichen Jugend, Ehrenamt, Breitensport, Gesundheit und Prävention. Honoriert werden damit herausragende Standards im sportlichen und sozialen Spektrum des Vereins.

 

Edgar Hedrich, BFV-Ehrenamtsreferent im Fußballkreis Schweinfurt, übergab die Urkunde an den Vorsitzenden des TSV Abtswind, Ulrich Zehnder, und an den Ehrenamtsbeauftragten des Klubs, Frank Tallner. „Beim TSV Abtswind bewegt sich seit Jahren etwas, hier wird das Ehrenamt gelebt, der Zusammenhalt ist groß“, sagte Edgar Hedrich bei der erneuten Preisverleihung. Das Motto der Aktion „Engagiert im Sport, aktiv im Ehrenamt“ werde in Abtswind vorbildlich umgesetzt, was sich anhand der 40 Kriterien für die Vergabe der Raute dauerhaft bestätigt habe. Das veranlasste den BFV zur wiederholten Ehrung, die dem TSV vor drei Jahren zum ersten Mal zuteil geworden war. Eine besondere Rolle sei dabei Frank Tallner zugekommen, so Edgar Hedrich: „Ohne sein Zutun wäre diese Auszeichnung nicht möglich gewesen.“

 

Den steten Aufwärtstrend des TSV Abtswind verdeutlichte der BFV-Funktionär anhand der sportlichen Aufstiege der Fußballer, die 2011 den Sprung in die Bezirksoberliga schafften, ein Jahr später in die Landesliga vorrückten und in dieser Saison kurz vor der Bayernliga stehen. „Nach mehreren Anläufen ist Abtswind jetzt an der Reihe, seinen Titeltraum zu verwirklichen“, sagte Hedrich, der außerdem die Förderung und Integration der Jugend lobte. Seinen Dank richtete er an alle ehrenamtlichen Helfer, Vorstandsmitglieder, Trainer, Betreuer und Sponsoren. „Beim TSV ist jeder Euro gut angelegt“, sagte Hedrich mit Blick auf deren finanzielles Engagement. Angesichts der mustergültigen Vereinsarbeit stellte er die nächste Stufe bereits in Aussicht: „Ihr seid jetzt schon ganz nah an der goldenen Raute.“

 

(Foto Michael Kämmerer / TSV Abtswind):

Verdienst für vorbildliche Arbeit: Abtswinds Vorsitzender Ulrich Zehnder (links) und Ehrenamtsbeauftragter Frank Tallner (rechts) erhalten von Edgar Hedrich, Ehrenamtsreferent des Bayerischen Fußball-Verbands, die silberne Raute.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0