Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 09.01.2018

Kriminalität

 

Diebstahl

Haßfurt – Vom 02. bis 08. Januar 2018 wurde versucht in eine Gaststätte in der Brüder-Becker-Straße einzudringen. Der Täter versuchte die Eingangstüre und das Fenster aufzuhebeln, was ihm aber nicht gelang.

Es wurde nichts erbeutet, jedoch entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro.

 

Sachbeschädigung

Kirchaich- Am Montag sprengte um 12.57 Uhr ein Unbekannter den Briefkasten der Deutschen Post an der Bushaltestelle in der Bamberger Straße. Dieser wurde total beschädigt. Es entstand ein Schaden von 500 Euro.

 

Fahrraddiebstahl

Zeil a.Main – Ein blau-silbernes Fahrrad wurde zwischen Samstag- und Montagmittag aus dem Eingangsbereich eines Mehrfamilienwohnhauses in der Abt-Degen-Straße entwendet. Das Fahrrad hatte einen Zeitwert von etwa 100 Euro.

 

Verkehr

 

Zeil a.Main – Am Montag, 06.55 Uhr, befuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem VW Polo den Kreisverkehr an der Unteren Straße. Zur selben Zeit fuhr eine 55-jährige Frau mit einem Pkw Opel Corsa die Haßfurter Straße stadtauswärts. Beim Einfahren in den Kreisverkehr übersah sie den VW Polo, der bereits im Kreisverkehr fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Die 29-Jährige wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen beträgt etwa 4700 Euro.

 

Haßfurt – Am Montag befuhr zwischen 08.00 und 08.15 Uhr ein Volvo die Hauptstraße in Richtung Schweinfurt. Auf Höhe einer Metzgerei touchierte er ein geparktes Fahrzeug, vermutlich einen dunklen Citroen oder Renault und fuhr danach weiter. Ein aufmerksamer Zeuge setzte sich mit der Fahrerin des Geschädigten Pkw in Verbindung.

Diese wird gebeten, sich bitte bei der Polizeiinspektion Haßfurt zu melden.

 

Hofheim i.Ufr. – Am Montag, gegen 08.15 Uhr, befuhr eine 29-jährige Frau mit ihrem Pkw BMW die Ostheimer Straße. Sie wollte die Rügheimer Straße in Richtung Poststraße überqueren und übersah den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw VW. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde zum Glück niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5000 Euro.

 

 

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefon 09521/927-0.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0