Stadt Bad Kissingen - Projekt Neue Altstadt: Untersuchung der Kanalisation in der Fußgängerzone

Im Zuge der Planung der Kanalsanierung in der Fußgängerzone sind Fremdwassermessungen erforderlich. Diese waren bereits im Dezember 2017 geplant, mussten aber witterungsbedingt verschoben werden. Die Messungen werden nun in Nacht vom 10. auf den 11. Januar 2018 (Mittwoch auf Donnerstag) zwischen 0:00 und 05:00 Uhr durchgeführt. Die Arbeiten werden durch städtische Mitarbeiter im Bereich Grabengasse, Turmgasse, Spargasse und Theresienstraße ausgeführt.

 

In diesem Zeitraum kann es vereinzelt zu geringen Geräuschentwicklungen kommen. Die Stadt Bad Kissingen bittet bei den Eigentümern und Anliegern um Verständnis.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0