Pressebericht der PI Bad Neustadt vom 17.01.2018

Glück gehabt

SANDBERG - LKR RHÖN-GRABFELD

Ein 53-jähriger Audifahrer war am Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 2288 zwischen Bischofsheim und Sandberg unterwegs. In der Kurve Höhe Kilianshof kam er aufgrund dichten Schneetreibens bzw. Graupelschauer von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Zum Glück fuhr gerade ein Mann mit seinem Traktor dort vorbei und konnte den Audi aus dem Graben ziehen. Der betroffene Autofahrer teilte den Vorfall der Polizei vorsorglich mit und gab an, dass dabei weder sein Pkw beschädigt wurde noch ein Fremdschaden entstanden sei.

 

Im Schneegestöber gegen Leitplanke geprallt

BISCHOFSHEIM - LKR RHÖN-GRABFELD

Am Dienstag, gegen 14.25 Uhr, verlor ein 47-jähriger VW-Golf-Fahrer auf der Kreisstraße NES 10 zwischen Oberwildflecken und Bischofsheim, auf Höhe der Osterburgsiedlung, in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Leitplanke. Ein nachfolgender 40-jähriger Autofahrer verlor in dem Schneetreiben ebenfalls die Herrschaft über seinen VW und stieß gegen an der Leitplanke stehenden Golf. An den beiden Volkswagen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 14.500,- Euro.

 

Vom „rechten Weg“ abgekommen

Eine Streifenbesatzung der PI Bad Neustadt stellte gegen 17.45 Uhr einen Omnibus auf der B 279 zwischen Gersfeld und Bischofsheim fest, der auf die rechte Bankette gerutscht war, und der 48-jährige Busfahrer es aufgrund der winterlichen Wetterlage nicht schaffte, wieder auf die Straße zurückzukehren. Am Omnibus war durch das Streifen einer Leitplanke ein Schaden von etwa. 1.000,- Euro entstanden. An dem Leitplankenfeld wird die Beschädigung auf 100,- Euro geschätzt.

 

Baum stand im Weg

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Eine 60-jährige Hondafahrerin prallte am Dienstagabend in der Rhönstraße gegen einen Baum, der auf einer seitlichen Verkehrsinsel, befindet. Die Baumrinde wurde leicht beschädigt. Am Fahrzeug wird der Schaden auf ca. 1.500,- Euro geschätzt.

 

Unter Drogeneinfluss

BISCHOFSHEIM - LKR RHÖN-GRABFELD

Ein 45-jähriger Mann wurde am Dienstagabend mit seinem Fahrzeug in Frankenheim kontrolliert. Die Polizeibeamten konnten bei dem Mann drogenbedingte Auffälligkeiten feststellen. Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus muss der Mann nun 24 Stunden auf das Führen eines Kraftfahrzeuges verzichten. Außerdem darf er noch ein saftiges Bußgeld dafür bezahlen.

 

Wer hat neue Matratzen?

WOLLBACH - LKR RHÖN-GRABFELD

Von Mitarbeitern der Gemeinde Wollbach wurde eine illegale Müllablagerung in Form von zwei alten Matratzen am Glascontainerplatz, in der Joachim-Baumeister-Straße, festgestellt. Als Tatzeitraum werden die Tage zwischen dem 10.01.2018 und dem 16.01.2018 angegeben.

Wer kann hierzu etwas mitteilen?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0