Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 17.01.2018

Verkehrsgeschehen

 

Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgängerin

 

Theres – Am Dienstagabend lief eine 26-jährige Frau mit ihrem Freund die Klosterstraße bei starkem Schneefall ortsauswärts. Sie lief  neben ihrem Freund zur Fahrbahnmitte gewandt.  Zeitgleich fuhr ein Pkw Hyundai in entgegengesetzter Richtung.

Auf Höhe der Einfahrt Gutshof erfasst der Pkw die 26-Jährige mit der Fahrzeugfront und schleudert sie ca. 10 Meter auf die Fahrbahn zurück. Die Fußgängerin wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden.

Am Pkw gab es einen Schaden in Höhe von 1000 Euro.

 

 

 

Unfallflucht

 

Zeil a.Main – Ihren Pkw Beatle stellte eine 44-jährige Frau am Dienstagnachmittag auf dem Lidl-Parkplatz in Zeil ab. Eine Zeuge beobachtete wie ein rückwärts aus einer Parklücke fahrender  Pkw VW Golf auf das Heck des parkenden Beatle fuhr. Der Fahrer des Golf fuhr ohne anzuhalten davon. Ein aufmerksamer Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Verursachers. Die Ermittlung des Unfallverursachers dürfte sich für den Sachbearbeiter der Polizei recht leicht gestalten.  

 

 

Unfall mit Schulbus

 

Knetzgau – Am Dienstag, 12.25 Uhr, befuhr eine 78-Jährige mit ihrem Daimler die Hauptstraße in Knetzgau in westlicher Richtung. Auf Höhe eines Dönerladens bog sie nach rechts in Richtung Haßfurt ab, um auf der Hauptstraße zu bleiben. Dabei fuhr sie in der Fahrbahnmitte. Nach 15 Metern kam ihr der mit ca. 15 Kindern besetzte Schulbus entgegen. Beim Bremsmanöver des Busses  wurde ein siebenjähriges Mädchen, welches hinter dem Busfahrer saß, vom Sitz geworfen. Sie wurde leicht verletzt. Die anderen Schüler wurden im Ersatzbus weiterbefördert.

 

 

Vorfahrtsverletzung

 

Theres – Am Dienstagvormittag befuhr eine 20-Jährige mit ihrem Pkw Renault  den Kreisverkehr von Untertheres kommend und wollte diesen an der zweiten Ausfahrt  in Richtung Obertheres verlassen. Vom Zubringer „Theres“ wollte ein 49-Jähriger mit seinem Sattelzug in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah er den im Kreisverkehr fahrenden Renault  und kollidierte mit diesem.  An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro.

 

 

 

 

Sonstiges

 

 

Diebstahl

 

Wonfurt – Im Zeitraum von Montagnachmittag bis Dienstagvormittag wurden von  einem Lagerplatz mehrere Abdeckvliese, die als Abdeckung über einen Zuckerrübenhaufen gelegt waren, entwendet. Der Zuckerrübenhaufen befindet sich in Wonfurt, Flurbereich Weinberg. Die Vliese haben einen Wert von etwa 554 Euro.  

 

 

Sachbeschädigung

 

Ebelsbach -  Wie nachträglich gemeldet beschädigte ein Unbekannter am  27.12.2017, zwischen 15.00 Uhr bis 15.20 Uhr, einen geparkten Pkw Opel. Dieser war auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgestellt und wurde am Kotflügel hinten links beschädigt. Der Sachschaden beträgt 350 Euro.

 

 

 

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter der Telefonnummer 09521/927-0 entgegen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0