„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express FlicFlac in Würzburg erfahren Aufregend - Bewegend – Faszinieren

 

„Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“
Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express FlicFlac in Würzburg erfahren
Aufregend - Bewegend – Faszinierend

Flic Flac kommt mit neuer Show zurück nach Würzburg. Vom 18. bis 28. Januar 2018 erwartet das Publikum auf der Talavera im schwarz-gelben Zelt erneut ein Programm der Superlative. Atemberaubende Darbietungen unter der Circuskuppel und auf der Bühne mit Preisträgern internationaler Circusfestivals.
Hautnah und intensiv erleben die Besucher so die moderne, unkonventionelle und durchaus schräge Show. Mitreißend, adrenalingeladen, risikobewusst und spannend – Flic Flac begeistert einmal mehr mit dem Unfassbaren.
Das Konzept zu „Farblos“ – so der provokante Name der gut zweistündigen Performance – stammt von den beiden Juniorchefinnen Larissa Medved-Kastein und Tatjana Kastein, den Töchtern von Flic Flac Gründer Benno Kastein. Akrobatik und Nervenkitzel pur gepaart mit Comedy vom Feinsten: mehr als 35 Künstler aus aller Welt bieten eine Show der Extraklasse. Ein aufregendes, bewegendes und faszinierendes Programm für die ganze Familie. 

Mobilitätspartner von FlicFlac: Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express - Anreise mit der Bahn
Nutzen Sie zur Anfahrt nach Würzburg die Bahn: Bequem, entspannend und ohne Parkplatzsorgen! 
Genießen Sie die Fahrt besonders mit unseren modernen, klimatisierten Zügen.
Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express nach Würzburg.
Aus Richtung Aschaffenburg, Bamberg, Schweinfurt, Ochsenfurt, Neustadt/Aisch, Ansbach, Karlstadt/M., Gemünden, Lohr bzw. Lauda z.B. bestehen Direktverbindungen zum Würzburger Hauptbahnhof; von dort erreichen Sie nach wenigen Gehminuten FlicFlac auf der Talavera.
Mit der Straßenbahn der Linie 2 und 4 können Sie vom Hauptbahnhof direkt zu FlicFlac (Richtung Zellerau, Haltstelle Talavera) fahren.
 
„Wir sind immer auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen“, so Peter Weber von der Bahn (zuständig für das Marketing für die Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express), „so können wir unseren Kunden attraktive Reiseziele mit viel Spannung und Erlebnis präsentieren und zudem auch noch Neukunden gewinnen“.
Mit dem Bayern-Ticket können Sie die Straßenbahnen und Busse des Würzburger Stadtverkehrs gratis nutzen! Mit der Bahn als Mobilitätspartner von FlicFlac gelangen auswärtige Gäste besonders bequem und mindestens stündlich zu Ihrem Kulturerlebnis.

Info
Kassenöffnungszeiten: Ab dem 17.01.18, täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr. Am 17.01. & 22.01.18 von 11.00-18.00 Uhr
Onlinetickets können zugesandt, an der Abendkasse hinterlegt oder Zuhause ausgedruckt werden
Tickethotline: 0180 60 50 200 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)
Spielzeiten
18.1.2018, 20:00 Uhr / 19.1.2018, 20:00 Uhr / 20.1.2018, 16:00 + 20:00 Uhr
21.1.2018, 15:00 + 19:00 Uhr / 23.1.2018, 20:00 Uhr / 24.1.2018, 16:00 + 20:00 Uhr
25.1.2018, 20:00 Uhr / 26.1.2018, 20:00 Uhr / 27.1.2018, 16:00 + 20:00 Uhr
28.1.2018, 15:00 + 19:00 Uhr

Weitere Infos gibt es unter: www.flicflac.de und www.bahn.de/regio-franken.   

Weitere Ermäßigungen für Bahnfahrer
Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zudem interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Beim „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen. 
Ermäßigungen in Würzburg gibt es unter anderem in Museen (Dommuseum, Kulturspeicher, Mainfränkisches Museum, ….), beim UNESCO-Weltkulturerbe Residenz, im Staatlichen Hofkeller und zahlreichen weiteren Partnern.

Informieren Sie sich in unseren Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen.

Und noch ein Anreisetipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 9,80 Euro für Hin- und Rückreise!
Wenn Sie mit dem Main-Spessart-Express anreisen, geht`s noch günstiger mit dem Regio-Ticket Main-Spessart: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 9,20 Euro für Hin- und Rückreise!

Mainfrankenbahn – mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.
Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.
Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.
Weitere Informationen finden Sie unter www.bahn.de/mainfrankenbahn      

Main-Spessart-Express - verbindet Franken mit Hessen
Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie "Bamberg - Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt").
So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.
Seit Dezember 2015 Erweiterung des Fahrplanangebotes und Einsatz neuer Züge!
Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express       

 

Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) - Die BEG bewegt das Bahnland Bayern 
Bahnland Bayern – mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. "Bahnland Bayern" soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot.
Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto "Bahnland Bayern – Zeit für dich" werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne "Wir bewegen das Bahnland Bayern" möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln.
Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.
Weitere Infos gibt es online unter: [http://www.bahnland-bayern.de%5Ch]www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg
  

Bilder
(See attached file: Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express FlicFlac in Würzburg erfahren.jpg)(See attached file: Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express FlicFlac in Würzburg erleben.jpg)
(See attached file: Liniennetz Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express.jpg)(See attached file: Main-Spessart-Express bei Gemünden.jpg)(See attached file: Mainfrankenbahn bei Kitzingen.jpg)(See attached file: Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express fahren für das Bahnland Bayern.jpg)

(by DB Regio Bayern)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0