Stola umlegen, Fliege umbinden – der Harmonieball ruft

Auch in diesem Jahr lädt der Förderkreis der Gesellschaft Harmonie zu seinem traditionellen Benefizball am letzten Samstag im Januar – diesmal am 27. – ein. Getanzt wird wie immer im Konferenzzentrum auf der Maininsel.

 

Den Ton gibt diesmal „Mayas music“ an. Fünf Vollblutmusiker locken die Tanzfreunde der Harmonie mit einem umfangreichen Repertoire aufs Parkett. Egal ob Oldies, Swing-Klassiker oder aktuelle Charthits – für jeden Geschmack haben die Mayas etwas dabei. Und da die Musiker Spezialisten im Bereich exzellenter Tanzmusik sind, präsentieren sie die Hits in Standard und auch Latein, als Cha-Cha-Cha, Jive, Discofox oder langsamen Walzer – wichtig sind gute Schuhe, dann steht einer flotten Sohle auf dem Parkett nichts mehr im Wege.

 

Für einige „ahhs und ohhs“ wird die Showeinlage von „Kaa“ alias Klaus Mayr aus Bamberg sorgen. Denn er präsentiert mit seiner Lichtershow „Feuerlichter“ eine Jonglage der verzaubernden Art. Dies wird ein weiteres besonderes Highlight an diesem Abend werden.

 

Außerdem dürfen sich die Ballbesucher wieder auf eine große Tombola mit tollen Preisen freuen. Die Harmonie wird auch beim diesjährigen Ball den höheren Schulen in Schweinfurt einen Scheck zur Finanzierung schulischer Aktivitäten überreichen.

 

 

Karten können sich alle Tanzfreunde ab sofort in der Geschäftsstelle der Gesellschaft Harmonie „Sauer RaumTex“ in der Rosengasse in Schweinfurt bestellen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0