Pressebericht der Polizei Bad Neustadt vom 18.01.2017

Verkehrsunfälle

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Bad Neustadt/Saale ereigneten sich gestern insgesamt 6 Verkehrsunfälle. Dabei wurden Personen nur leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 33.000,00 Euro entstand.

 

Unfallflucht

Waldberg - Lkr. Rhön-Grabfeld

In der Zeit von 10.00 Uhr bis 10.30 Uhr wurde in Waldberg an einer Grundstückseinfahrt, In der Frohmass, eine Sandsteinsäule umgefahren. Der Unfallhergang konnte beobachtet werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 1000,00 Euro.

 

Unfallflucht 2

 

Brendlorenzen - Lkr. Rhön-Grabfeld

Ein 22-jähriger Mann hat seinen Pkw, Audi, am Mittwoch, um 20.00 Uhr, auf dem McDonalds-Parkplatz abgestellt. Um 21.15 Uhr kam er zu seinem schwarzen Audi zurück und fuhr in Richtung Busbahnhof. Während der Fahrt bemerkte er ein Klappern an seinem Pkw. Als er beim Busbahnhof hielt, um sein Auto zu überprüfen, bemerkte er, dass seine Stoßstange verkratzt ist und ein Plastikteil davon hing.

 

Wer kann Hinweise geben?

 

Tel. 09771-6060 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0