Warnung vor Strombetrügern

Die Stadtwerke warnen vor Betrügern, die derzeit auf illegale Weise versuchen, Stromverträge zu verkaufen. Die Betrüger behaupten, dass mit den Stadtwerken Schweinfurt eine Kooperation besteht und zur weiteren Stromlieferung ein Schriftstück unterschrieben werden muss. Dabei handelt es sich um einen neuen Vertrag mit einem anderen Unternehmen, das mit den Stadtwerken Schweinfurt in keiner Verbindung steht. „Wir warnen dringend vor derartigen „Besuchern“ und bitten unsere Kunden, keinesfalls persönliche Daten beziehungsweise Daten wie die Zählernummer herauszugeben“, so Geschäftsführer Thomas Kästner. Auch sollte man keinesfalls einen Zugang zum Zählerschrank gewähren. Das Team der Stadtwerke kann sich in jedem Fall ausweisen und verlangt nicht nach solchen Daten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0