Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 20.01.2018

Fahrraddiebstahl

 

Haßfurt - Ein blaues Mountainbike der Marke „Specialized“ wurde in der Nacht vom 18. auf den 19.01.2018 von einem bislang unbekannten Dieb aus einem Fahrradständer des Schulzentrums am Tricastiner Platz gestohlen.

 

Das Rad hat einen Wert von 500,- Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter der Tel.-Nr. 09521/927-0 entgegen.

 

 

Nach Parkrempler geflüchtet

 

Ebelsbach - Nicht unbeobachtet blieb eine Unfallflucht am Freitagmorgen, als ein Autofahrer auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes an der Lohwiese ein geparktes Fahrzeug rammte und einen Schaden von 1000,- Euro, allein an dem Fremdfahrzeug, verursachte. Als er sich entfernte, notierte sich eine Zeugin das Kennzeichen und wartete die Rückkehr der Geschädigten ab. Über eine Halterabfrage konnte der Unfallfahrer ermittelt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

 

 

Von der Fahrbahn abgekommen

 

Königsberg - Unachtsamkeit war die Ursache für einen Unfall am Freitagmorgen bei Königsberg. Ein Autofahrer aus dem Landkreis befuhr die Staatsstraße von Junkersdorf in Richtung Königsberg, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dabei wurde sein Fahrzeug so schwer beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Allerdings wurde der Fahrer dabei nicht verletzt, so dass es bei einem Sachschaden in Höhe von 3500,- Euro blieb.

 

 

Glatteisunfall

 

Königsberg - Plötzlich auftretende Fahrbahnglätte führte am Freitagnachmittag bei Hofstetten zu einem Unfall mit drei Beteiligten.

 

Zunächst blieb ein Lkw mit Sattelauflieger an einer Steigung der Staatsstraße nach Ebern hängen. Ein nachfolgender Pkw konnte noch rechtzeitig anhalten, aber ein weiterer schaffte es nicht mehr und rutschte gegen die beiden Fahrzeuge. Personenschaden war dabei nicht zu beklagen, der Sachschaden in Höhe von gut 25.000,- Euro dagegen enorm.

 

 

Reifen beschädigt

 

Eltmann - Auf einen im Stadtteil Eschenbach abgestellten Pkw Dacia hatte es in der Nacht vom 16. auf den 17.01.2018 ein bislang unbekannter Täter abgesehen. Das Fahrzeug war an der Unteren Leite abgestellt, als der Vandale eine Schraube in den linken Vorderreifen drehte und sich unerkannt entfernte.

 

Die Polizeiinspektion Haßfurt bittet um Hinweise unter der Tel.-Nr. 09521/927-0.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0