Einbruch in Pflegeheim - Tresor aus Wand gerissen - Polizei bittet um Hinweise

Symbolbild: Polizei
Symbolbild: Polizei

BAD KÖNIGSHOFEN, LKR. RHÖN-GRABFELD. Zu einem schadensträchtigen Einbruch in ein Pflegeheim ist es in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gekommen. Der Täter drang gewaltsam über ein Fenster in das Büro ein und riss einen Tresor aus der Wand. Anschließend machte sich der Einbrecher unerkannt aus dem Staub. Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeistation Bad Königshofen.

 

Dem bisherigen Ermittlungsstand nach drang der Täter in der Zeit von 19:30 Uhr bis 08:00 Uhr gewaltsam über ein Fenster in das Büro des Pflegeheims in der Straße „Am Kurzentrum“ ein. Innerhalb des Verwaltungsbereiches brach er eine Bürotür auf, öffnete mehrere Schränke und brach einen Wandtresor aus der Wand. Mit dem Tresor konnte der Einbrecher unerkannt entkommen. Die Höhe des Beuteschadens ist derzeit noch Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen, der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

 

Die Polizei Bad Königshofen führt die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen, die in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Pflegeheims gesehen haben, sich unter Tel. 09761/906-0 zu melden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0