Pressebericht der PI Gerolzhofen vom 02.02.2018

Verkehrsunfall

Kolitzheim - Am Donnerstag, ca. 20.00 Uhr, touchierte ein 55-Jähriger mit seinem VW Golf auf der Fahrt von Kolitzheim in Richtung Gaibach mit seinem rechten Außenspiegel eine Fahrradfahrerin, die in gleicher Richtung unterwegs war. Der Golffahrer sowie ein weiterer Zeuge hielten daraufhin an und sprachen die Radfahrerin an. Diese soll ohne Beleuchtung gefahren sein und daher schlecht erkennbar gewesen sein. Die Fahrradfahrerin äußerte, dass ihr nichts passiert sei.

Die Polizei Gerolzhofen bittet den Zeugen, welcher ebenfalls anhielt, sich zu melden. Weiterhin wird die verunfallte Fahrradfahrerin gebeten, sich mit der PI Gerolzhofen in Verbindung zu setzen.

 

Verkehrsunfall

Traustadt - Am Mittwoch, gegen 08.05 Uhr, fuhr eine 39-Jährige mit ihrem Kraftomnibus in Traustadt in der Kirchstraße und touchierte mit dem rechten Außenspiegel eine Hausmauer.

Einen Schaden konnte die Unfallverursacherin selbst nicht erkennen, meldete den Unfall jedoch rein vorsorglich.

 

Verkehrsunfall

Gerolzhofen - Am Mittwoch, 18.20 Uhr, befuhr eine 85-Jährige mit ihrem Pkw die Bahnhofstraße in Richtung Frankenwinheim und bog nach links in die Kolpingstraße ab. Hierbei fuhr sie gegen einen Pkw, welcher verkehrsbedingt in der Kolpingstraße stand und in die Bahnhofstraße abbiegen wollte. Es entstand Sachschaden von rund 4.500,00 Euro.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0