Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn

Bilder: Moritz Hornung, Feuerwehr Volkach
Bilder: Moritz Hornung, Feuerwehr Volkach

Volkach Fahrerin in Unfallwrack eingeklemmt. Von der spiegelglatten Fahrbahn abgekommen, landete am Montagmorgen eine Fahrerin mit ihrem Auto zwischen Volkach und Dimbach (KT 10) in einem Straßengraben. Die Frau wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Volkach mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Da der Unfallwagen auf der Seite lag, wurde das Auto zu erst stabilisiert. Nach wenigen Minuten war das Dach abgenommen, sodass die Patientin dem Rettungsdienst übergeben werden konnte. Zusammen mit der Feuerwehr Sommerach wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, der Brandschutz sichergestellt, sowie der Verkehr geregelt. Die Fahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Weitere Personen waren nicht beteiligt / verletzt. Im Einsatz war die Feuerwehr Volkach mit vier Einsatzfahrzeugen, sowie die Feuerwehr Sommerach. Ebenfalls vor Ort war ein Rettungswagen, ein Notarzt und der Einsatzleiter Rettungsdienst.

Bilder: Moritz Hornung, Feuerwehr Volkach

Kommentar schreiben

Kommentare: 0