Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zum Bamberger Literaturfestival

 

 

Bei Streifzügen durch das UNESCO-Weltkulturerbe Bamberg begeistert Besucher vor allem der Facettenreichtum dieser Stadt. In der Bergstadt präsentiert sich Bamberg als das fränkische Rom, die Inselstadt mit Klein Venedig ist ihre lebendige Mitte und die Gärtnerstadt ein Unikat. Bamberg, das ist Bier aus elf Brauereien im Stadtgebiet, genossen in urigen Brauereigaststätten, das ist Einkaufen in modernen Geschäften und historischem Ambiente. Und in der Altstadt liegt alles nah beieinander: Entdecken Sie den Kaiserdom und weitere Highlights!

Highlight: Bamberger Literaturfestival 2018
Zum dritten Mal werden Bamberg und die Region zum literarischen Zentrum Frankens: Das Bamberger Literaturfestival lockt vom 16. Februar bis zum 7. März 2018 mit einem attraktiven Angebot an Lesungen: Ob Reportage, Komödie oder Gesellschaftskritik, hier können Sie mit namhaften Autoren ins Gespräch kommen!
Die Besucher dürfen sich auf vielfältige Lesungen freuen, denn das Programm ist mit hochkarätigen Schriftstellern und bekannten Erfolgsautoren besetzt. Neben Bernhard Schlink konnten unter anderem mit Nora GomringerPaul MaarRobert SeethalerUwe Timm oder Ulrich Wickert einige der meistgelesenen Autoren des Landes gewonnen werden.
Persönliche Geschichten und ferne Kulturen
Mit Bärbel Schäfer oder Basketballstar Wilbert Olinde finden auch persönliche Geschichten ihren Platz in den Lesungen. Ein weiterer wichtiger Aspekt, dem sich das Festival verschrieben hat, ist der interkulturelle Austausch: Friedenspreisträger Navid Kermani und Schirmherr Nevfel Cumart geben den Besuchern einen Einblick in ferne Kulturen.
Besonderes Highlight
In vielen Büchereien in und um Bamberg finden kostenlose Kinderlesungen mit namhaften Kinderbuchautoren statt. Besonderes Highlight dabei ist die Lesung von Paul Maar am 22. Februar. So ist beim dritten Bamberger Literaturfestival auch bestens für das jüngere Publikum gesorgt.

Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express sind Mobilitätspartner des Festivals
„Wir sind immer auf der Suche nach dem außergewöhnlichem“, so Peter Weber von der Bahn (zuständig für das Marketing für die Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express), „so können wir unseren Kunden attraktive Reiseziele mit viel Spannung und Erlebnis präsentieren und zudem auch noch Neukunden gewinnen. Das Bamberger Literaturfestival hat dabei nicht nur ein tolles Programm, sondern bietet auch gute Anfahrmöglichkeiten mit der Bahn “. 
Anfahrt mit der Bahn
Nutzen Sie zur Anfahrt nach Bamberg & Umgebung die Bahn: Stressfrei, entspannt und ohne Parkplatzsorgen! 
Die Eventorte in Bamberg, Hallstadt, Baunach u. Breitengüßbach sind direkt mit dem Zug erreichbar; Bischberg erreicht man mit Zug & Bus bzw. Taxi.
Genießen Sie die Fahrt besonders mit unseren modernen, klimatisierten Zügen.
Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Bahn nach Bamberg - oft sogar halbstündlich!

Anreisetipp: Nutzen Sie das Bayern-Ticket – bis zu 5 Personen. 1 Tag. ab 9.80 Euro. 
Wenn Sie mit dem Main-Spessart-Express anreisen, geht`s noch günstiger mit dem Regio-Ticket Main-Spessart: Bis zu 5 Personen. 1 Tag. Ab 9,20 Euro für Hin- und Rückreise! Gültig für alle RE und RB der Linie Frankfurt/M – Aschaffenburg – Würzburg – Schweinfurt – Hassfurt – Bamberg.

Informieren Sie sich in unseren Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen. 

Weitere Infos gibt es unter: www.www.bamlit.de und www.bahn.de/bayern 

Mainfrankenbahn – mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.
Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.
Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.
Weitere Informationen finden Sie unter [www.bahn.de/mainfrankenbahn]www.bahn.de/mainfrankenbahn  
    
Main-Spessart-Express - verbindet Franken mit Hessen
Einsteigen und erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regionalexpress-Linie "Bamberg - Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt").
So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.
Seit Dezember 2015 umsteigfreie Verbindung der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes!
Weitere Infos gibt es unter: www.bahn.de/main-spessart-express   
   
Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) - Die BEG bewegt das Bahnland Bayern 
Bahnland Bayern – mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. "Bahnland Bayern" soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot.
Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto "Bahnland Bayern – Zeit für dich" werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne "Wir bewegen das Bahnland Bayern" möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln.
Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.
Weitere Infos gibt es online unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg

(See attached file: Mit der Bahn ins Kulturerlebnis - Bamberger Literaturfestival.jpg)(See attached file: Mit der Bahn ins Kulturerlebnis - Bamberger Literaturfestival 2018.jpg)
(See attached file: Liniennetz Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express.jpg)(See attached file: Main-Spessart-Express bei Gemünden.jpg)(See attached file: Mainfrankenbahn bei Kitzingen.jpg)(See attached file: Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express fahren für das Bahnland Bayern.jpg)

(by DB Regio Bayern)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0