Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 16.02.2018

Vom Unfallort entfernt

 

Haßfurt - Am Donnerstag, um 09.10 Uhr,  befuhr eine 24-Jährige mit ihrem VW Golf die K HAS 10 von Prappach kommend und wollte nach links in Richtung Altershausen abbiegen. Sie befand sich auf der Linksabbiegespur. Aus Richtung Haßfurt fuhr ein schwarzer BMW und wollte nach links in Richtung der VW Golf-Fahrerin abbiegen. Der BMW fuhr entgegengesetzt der Linksabbiegespur und rechts an dem VW Golf vorbei. Die Fahrerin des VW Golf musste nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden und fuhr seitlich mit der linken Fahrzeugseite an ein Straßenschild. Hierbei wurde der linke Außenspiegel und die linke Fahrzeugseite zerkratzt und eingedellt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 6000 Euro. Das Verkehrsschild wurde ebenfalls zerkratzt und verbogen.

 

 

Straßenverunreinigung

 

Kleinsteinach – Mit seinem Pkw Audi  befuhr ein 37-Jähriger  am Donnerstagnachmittag einige Straßen in Kleinsteinach.  Aufgrund einer geplatzten Öl-Wanne, verlor er auf einer Länge von ca. 1 Kilometer  Öl und verschmutzte die Straßen. Das Öl konnte von der Feuerwehr Kleinsteinach, die sich mit acht Mann vor Ort befand, teilweise gebunden werden. Des Weiteren musste eine Reinigungsfirma beauftragt werden.

 

 

Blitzeis

 

Königsberg – Am Donnerstagabend wurde eine 19-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Staatsstraße 2278 vor  Hofstetten von Blitzeis überrascht. Sie rutschte nach links in einen Acker. Hierbei brach die Kennzeichenhalterung und ein Teil des rechten Kühlergrills ab. Der Sachschaden beträgt ca. 500 Euro.

 

 

 

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefonnummer 09521/927-0 entgegen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0