Kostenfreie Weiterbildungsangebote für Engagierte

Das aktuelle Kursangebot der Freiwilligenagentur GemeinSinn richtet sich an Ehrenamtliche, die sich in Vereinen, Verbänden oder Initiativen des Landkreises Schweinfurt freiwillig engagieren und dadurch gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. In Workshops und Seminaren erlangen Ehrenamtliche fundiertes Einstiegs- und Aufbauwissen für ihr Freiwilligenengagement. Die Kursangebote werden von qualifizierten Fachreferenten geleitet und wollen Interessierte für Ihre Tätigkeiten fit machen bzw. sie darin unterstützen.

 

Folgende Themen stehen im Frühjahr/Sommer 2018 auf dem Programm:

„Neuerung Datenschutz-Grundverordnung für Vereine/Verbände“ am 22.03. in Bergrheinfeld (Referent Malte Jörg Uffeln),

„Jugendgruppen gründen oder wiederbeleben“ am 16.04. in Schwebheim in Kooperation mit dem KJR (Referent Andreas Müller),

„Gesicht zeigen! Zivilcourage in alltäglichen Situationen“ am 18.04. in Gerolzhofen (Referent und Autor Jonas Lanig),

„Dynamik des Gebens“ ab 05.06. in Schonungen,

„Veranstaltungsmanagement" am 14.06. Grettstadt (Workshop-Leiterin Susanne Krumm),

„Souveräner Umgang mit Konflikten“ am 07.07. in Gerolzhofen (Referentin Susanne Lohrey).

 

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie in den Programmheften der Volkshochschulen Schweinfurt und Gerolzhofen sowie auf der Homepage der Freiwilligenagentur GemeinSinn www.freiwilligenagentur-gemeinsinn.de/termine. Zudem liegen in allen Gemeinden die Flyer „Fit fürs Ehrenamt“ aus. Die Kurse sind für Ehrenamtliche kostenfrei, verbindliche Anmeldungen sind notwendig und erfolgen direkt bei der jeweiligen Volkshochschule. Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Freiwilligenagentur GemeinSinn unter 09721/94904-27, info@freiwilligenagentur-gemeinsinn.de.

Bildunterschrift: Die Flyer „Fit fürs Ehrenamt“ liegen in allen Gemeinden im Landkreis Schweinfurt aus.

 

 

Text & Foto: Katrin Schauer 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0