Seniorenbeirat besuchte den Generationentag im JuKuZ

Auch in diesem Jahr besuchten Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Bad Kissingen die SpieleWochen zum Generationentag am 15. Februar. Die Mitglieder freuten sich über ein gut besuchtes Jugend- und Kulturzentrum von allen Generationen. Dank der guten Organisation durch Philipp Pfülb, Leiter des JuKuZ und seinen vielen Helfern, konnten sich die Seniorinnen und Senioren beim Spielen altbewährter Spieleklassiker in ihre Jugend zurückversetzen. Aber auch neue Spiele wurden neugierig ausprobiert. So wurde der diesjährige Besuch der SpieleWochen wieder zu einem besonderen Erlebnis, auch für die ältere Generation.

 

Bildunterschrift:
v.l.:  Helmut Beck, SBR-Vorsitzender; Bernhild Sebald-Roth, SBR-Mitglied;    

Karin Renner, Senioren-Vertreterin im Stadtrat        
v.re. Christa Nürnberger, Stefica Schön, SBR-Mitglieder; Leopoldine Wiesner, 2. SBR-Stellv. Vorsitzende

 


Bilder und Text :  Roland Fenn

Kommentar schreiben

Kommentare: 0