Pressebericht der Polizeiinspektion Bad Kissingen und Hammelburg vom 24.02.2018

Pressebericht vom 24.02.2018

 

 

Bad Kissingen

 

Betrunkener läuft auf die Straße

 

Am Freitag, gegen 12.15 Uhr, hielt sich ein 31-Jähriger im Stadtteil Arnshausen an der Bushaltestelle in der Iringstraße auf. Aufgrund seines alkoholisierten Zustandes lief er mehrfach auf die vielbefahrene Straße. Da er auch nach eindringlicher Aufforderung durch eine Streifenbesatzung sich nicht in seine nahegelegene Wohnung begeben wollte, wurde er zwecks Ausnüchterung mit auf die Dienststelle der Polizeiinspektion Bad Kissingen genommen. Ein durchgeführter Alkoholtest um 12.30 Uhr ergab eine für diese Uhrzeit beachtliche Atemalkoholkonzentration von 2,38 Promille.

 

 

 

Spiegelgläser entwendet

 

Eine 63jährige Frau parkte ihren Pkw ordnungsgemäß auf dem Parkplatz Tattersall. Im Zeitraum von Samstag, 17.02.18, 16:00 Uhr, bis Donnerstag, 22.02.18, 16:00 Uhr, wurden ihr die Spiegelgläser beider Außenspiegel entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich auf 63,- Euro.

Eventuelle Zeugen mögen sich mit der Polizei Bad Kissingen unter Tel.: 0971/7149-0 in Verbindung setzen.

 

 

 

Maßbach

 

Scheibe eingeschlagen

 

Am 23.02.2018, in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 15:45 Uhr wurde an einem Seat die Heckscheibe durch einen Unbekannten eingeschlagen. Das Fahrzeug parkte in der Zeit auf einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes in der Volkershausener Straße in Maßbach. Der Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Kissingen entgegen. 0971/71490

 

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Hammelburg vom 24.02.2018

 

Autofahrer übersieht Fahrradfahrer

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer angefahren wurde, kam es am Freitag, gegen 12:30 Uhr im Kreisverkehr in Hammelburg. Ein  67 jähriger Ford-Fahrer befuhr die Rote-Kreuz-Straße und wollte in den Kreisverkehr einfahren. Hierbei übersah er einen 27 jährigen Fahrradfahrer, welcher sich bereits im Kreisverkehr befand. Beim Zusammenstoß flog der Fahrradfahrer auf die Motorhaube vom Pkw. Glücklicherweise erlitt der Fahrradfahrer hierbei keine Verletzungen. Am Fahrrad ist ebenfalls nur leichter Sachschaden entstanden.

 

 

Zusammenstoß mit Reh

 

Hammelburg, Lkr. Bad Kissingen: Ein 22jähriger Audifahrer befuhr am Freitag, gegen 18:15 Uhr die Staatsstraße 2294 von Gauaschach in Richtung Büchold, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte und vom Pkw erfasst wurde. Das Reh war sofort tot. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 4000 Euro.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0