Pressebericht der PI Bad Neustadt vom 27.02.2018

Übersehen

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Am Montagvormittag fuhr eine 34-jährige Frau mit ihrem Skoda aus dem Parkplatz Point-Center und wollte in die Gartenstraße einbiegen. Hierbei übersah sie einen von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Mitsubishi und fuhr diesem in die rechte Fahrzeugseite. Der Mitsubishi wurde nach rechts geschoben und überfuhr dabei das Vorfahrtszeichen an der Einmündung „Am Weichselrain“.

Der Schaden wird insgesamt auf 10.500,- Euro geschätzt.

 

Ein weiterer Unfall auf einem Parkplatz ereignete sich in der Mühlbacher Straße. Hier rangierte ein 41-jähriger Mann mit seinem VW-Bus und touchierte dabei einen vorbeifahrenden anderen VW-Bus. Der Sachschaden wird nun mit etwa 4.000,- Euro beziffert.

 

Einbruchsversuch

Im Laufe der vergangenen Woche, 19.02.2018 - 26.02.2018 versuchten offenbar unbekannte Personen in ein noch unbewohntes Einfamilienhaus in Löhrieth einzudringen. Es wurden mehrere Hebelspuren an verschiedenen Türen, sowie an mehreren Fenstern festgestellt. In das Innere des Hauses kam offensichtlich niemand.

Der Schaden beläuft sich auf 4.000,- Euro.

Wer hat in der Landsteinstraße Ungewöhnliches beobachtet?

 

Vorsätzliche Körperverletzung

NIEDERLAUER - LKR RHÖN-GRABFELD

In der Nacht zum Sonntag, kurz vor Mitternacht, wurde ein 21-jähriger Mann in einem Veranstaltungscenter in Niederlauer vor der Herrentoilette unvermittelt niedergeschlagen. Der junge Mann erlitt eine Gehirnerschütterung und musste stationär im Krankenhaus Bad Neustadt aufgenommen werden. Da der Schlag so unerwartet kam, konnte auf den unbekannten Täter keine Beschreibung abgegeben werden.

Wer hat die Körperverletzung beobachtet?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0