Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 06.03.2018

Verletzte Person

 

Sand -  Bereits am 12.12.2017, um 13.30 Uhr, parkte ein 75-Jähriger Am Sportfeld auf dem Parkplatz der Kulturhalle. Als er aus seinen Pkw Ford aussteigen wollte, fuhr eine 78-Jährige mit ihrem Opel rückwärts in die Parklücke ein. Dabei übersah sie den hinter ihrem Auto stehenden Mann. Dieser wurde zwischen Fahrertür und der Karosserie eingeklemmt und erlitt bei dem Unfall eine Prellung des Brustkorbes.

 

 

Unfallflucht

 

Ebelsbach  - Am Samstag, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr, parkte ein 19-Jähriger in der Bahnhofstraße auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes seinen Pkw BMW.

Ein bis jetzt unbekannter Fahrzeugführer stieß mit seinem Pkw gegen das geparkte Fahrzeug und entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Der Schaden am BMW beträgt ca. 1000 Euro.

 

 

 

Unfallflucht

 

Haßfurt -  Am Montag, um 10.30 Uhr, wurde das Auto eines 62-jährigen vor einer Metzgerei in der Schlesingerstraße beschädigt. Der Volvo parkte in der Hofeinfahrt gegenüber der Metzgerei.

Das Heck des Fahrzeugs zeigte in Richtung Schlesingerstraße. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug touchierte beim Vorbeifahren mit der rechten Fahrzeugseite den Volvo und entfernte sich von der Unfallörtlichkeit.

Durch das Schaufenster der Metzgerei beobachtete der Geschädigte den Zusammenstoß. Er beschrieb das Verursacherfahrzeug als einen großen schwarzen Pkw und notierte sich das Kennzeichen.

Da dieses Kennzeichen nicht vergeben war, sind nun weitere Ermittlungen notwendig. Am Pkw wurde das hintere Fahrzeugheck eingedellt und verkratzt. Die Schadenshöhe beträgt 500 Euro.

 

 

 

Ohne Versicherung unterwegs

 

Haßfurt - Ohne gültiges Versicherungskennzeichen war ein 17-Jähriger am Montagnachmittag in der Zeiler Straße unterwegs.

Er hatte an seinem Kleinkraftrad lediglich das Versicherungskennzeichen des Jahres 2017 angebracht. Eine Anzeige ist die Folge.

 

 

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefon 09521/927-0 entgegen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0