Pressebericht der PI Bad Neustadt vom 08.03.2018

Aufgefahren

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Am Mittwochfrüh befuhr ein 28-jähriger Mann mit seinem BMW die B 279 von Bad Neustadt in Richtung Rödelmaier. Ein anderer BMW-Fahrer kam vom Pendlerparkplatz Rödelmaier und wollte in Fahrtrichtung Bad Königshofen auf die B 279 auffahren und übersah dabei den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw. Die beiden BMW touchierten sich, der Schaden wird auf ca. 1.000,- Euro geschätzt.

 

Ortseingangstafel beschädigt

BISCHOFSHEIM - LKR RHÖN-GRABFELD

Bereits im November 2017 wurde die Ortseingangstafel von Oberweißenbrunn von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 4.000,- Euro.

Wer kann hierzu etwas Sachdienliches berichten?

 

Fahrzeug beschädigt

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Am Montag wurde zwischen 11.45 Uhr und 14.30 Uhr ein schwarzer VW Golf in der Ketteler Straße vor dem Anwesen Hs.Nr. 20 durch einen anderes Fahrzeug beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer hinterließ roten Schleiflack. Die Reparaturkosten werden auf ungefähr 800,- Euro geschätzt.

Auch hier wären gemachte Beobachtungen hilfreich?

 

Auf frischer Tat ertappt

In einem Bekleidungsgeschäft in der Siemensstraße wurde am Mittwochmittag eine 21-jährige Ladendiebin auf frischer Tat ertappt. Die junge Frau wollte das Geschäft verlassen, als sie von einer Verkäuferin angehalten wurde. Im Innenfutter ihrer Handtasche hatte sie zwei neue Geldbörsen im Wert von knapp 130,- Euro versteckt. Die Polizei wurde zur Anzeigenaufnahme gerufen.

 

Alkohol am Steuer!

Am Donnerstag, um 01.25 Uhr, wurde in der Schweinfurter Straße ein Renault im Rahmen einer Kontrolle von der  Polizei angehalten. Da der 24-jährige Fahrer nach Alkohol roch, wurde ein Test durchgeführt. Dieser ergab 0,6 Promille, zu viel um weiterzufahren. Sein Beifahrer übernahm nach der Anzeigenaufnahme das Steuer. Die Strafe folgt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0