Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 15.03.2018

Verkehrskontrolle

 

Rauhenebrach – Auf der Staatsstraße 2274 fuhr am Mittwochnachmittag ein 22-Jähriger mit seinem Mofaroller zwischen Falsbrunn und Prölsdorf. Eine Streife sichtete das Mofa, welches nur ein schwarzes Versicherungskennzeichen hatte, also ohne aktuell gültigen Versicherungsschutz unterwegs war.  Das Mofa wurde angehalten, die Weiterfahrt untersagt und das Kleinkraftrad verkehrssicher und verschlossen bis zum Abtransport belassen.

 

Die Polizei weißt in diesem Zusammenhang darauf hin, dass für Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen ab dem 01.03. ein neues Versicherungjahr beginnt.

 

 

Haßfurt – Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Donnerstag, 01.08 Uhr, in der Brüder-Becker-Straße, wurde bei einem 28-jährigen BMW-Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,84 Promille.  Die Weiterfahrt wurde unterbunden, die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

 

 

 

 

Verkehrsunfall

 

Eltmann -  Am Mittwochnachmittag befuhr ein 22-jähriger BMW-Fahrer die Zinkenstraße in Richtung Bamberger Straße. An der Einmündung zur Bamberger Straße wollte er nach links in diese einbiegen und übersah einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten 22-jährigen Daimler-Fahrer. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2200 Euro.

 

 

 

Schaden verursacht und weitergefahren

 

Haßfurt -  Am Mittwoch, 13.30 Uhr, teilte eine 59-Jährige bei der Polizei mit, dass ihr Pkw Opel Combo in der Augsfelder Straße angefahren wurde. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Jedoch hatte die Geschädigte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen gemerkt. Durch Halternachschau konnte ein VW Touran und auch die Fahrerin zum Tatzeitpunkt ermittelt werden.  Sie gab zu, mit ihrem rechten Außenspiegel am linken Außenspiegel des Pkw Opel Combo hängen geblieben zu sein.  Der Spiegel war komplett herausgebrochen und die Verkleidung zerkratzt.  Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro.  

 

 

 

 

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter Telefonnummer 09521/927-0 entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0