Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express die Melodic Rocklegenden Magnum erfahren

„Raus aus dem Alltag – rein ins Konzerterlebnis!“
Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express die Melodic Rocklegenden Magnum erfahren
Die Meister des melodischen Hard Rock präsentieren ihr 20. Studioalbum

Mit der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Lost On The Road To Eternity“ feierte die englische Hardrock-Band Magnum am 19. Januar 2018 ein ganz besonderes Jubiläum. Es ist die insgesamt 20. Studioscheibe der Gruppe um die Gründungsmitglieder Bob Catley (Gesang) und Tony Clarkin (Gitarre) seit ihrem 1978er Debüt Kingdom Of Madness. Gleichzeitig stellen Clarkin, Catley und Bassist Al Barrow mit den Neuzugängen Rick Benton (Keyboards) und Lee Morris (Schlagzeug) ihr aktuelles Line-Up vor. Benton stieß im Dezember 2016 zur Band und ersetzt das langjährige Mitglied Mark Stanway, während Morris erst vor wenigen Monaten für Harry James gekommen ist.

Insgesamt elf neue Songs sind auf „Lost On The Road To Eternity“ zu finden; darunter die erste Singleauskopplung  „Without Love“ sowie im Titeltrack ein Duett Catleys mit Tobias Sammet. Dies ist eine Art künstlerischer Gegenbesuch des Edguy/Avantasia-Frontmannes als Dankeschön für Catleys Gastrolle auf einigen seiner Veröffentlichungen.

Abgerundet wird die Scheibe durch ein erneut stimmungsvolles Cover-Artwork von Rodney Matthews sowie vier Live-Bonustracks („Sacred Blood – Divine Lies“, „Crazy Old Mothers“,  „Your Dreams Won`t Die“ & „Twelve Men Wise And Just“) vom 2017er Auftritt beim Leyendas Del Rock Festival im spanischen Alicante.

DB Regio Bayern ist Mobilitätspartner der Magnum-Tour
„Wir sind immer auf der Suche nach dem Außergewöhnlichem“, so Peter Weber von der Bahn (zuständig für das Marketing für die Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express), „so können wir unseren Kunden attraktive Reiseziele mit viel Spannung und Erlebnis präsentieren und zudem auch noch Neukunden gewinnen, da es zu den Konzerten gute Anfahrmöglichkeit mit dem öffentlichen Verkehr gibt".

Man darf sich auf ein außergewöhnliches Konzertereignis freuen, welches sowohl frühere als auch heutige Generationen von Rock-Fans gleichermaßen begeistern wird!

THE ROAD TO ETERNITY TOUR 2018
21.03. München - Ampere
23.03. Nürnberg - Der Hirsch
24.03. Aschaffenburg - Colos-Saal
25.03. Berlin - Columbia Theater
27.03. Bonn - Harmonie
28.03. Stuttgart - Im Wizemann 
29.03. Freiburg - Jazzhaus
31.03. Wuppertal - Live Club Barmen
03.04. Leipzig - Werk 2
04.04. Hamburg - Fabrik
05.04. Bremen - Aladin
07.04. Neuruppin - Kulturhaus
11.04. Memmingen - Kaminwerk
12.04. CH-Pratteln - Z7

Weitere Informationen zur Tour unter www.pa-co.eu und zum Ticketerwerb www.adticket.de

DB Regio Bayern präsentiert die THE ROAD TO ETERNITY TOUR 2018

Anreise mit der Bahn
Nutzen Sie zur Anreise zu den Konzerten die Bahn: Bequem, entspannt und ohne Parkplatzsorgen – außerdem gut für die Umwelt! Genießen Sie die Fahrt besonders mit unseren neuen, klimatisierten Zügen. Auf allen Bahnstrecken haben Sie mindestens einen Stundentakt. 

Ideales Ticket für die bayerischen Shows – das Bayern-Ticket
Mit dem Bayern-Ticket können Sie den jeweiligen Stadtverkehr (Straßen- und U-Bahnen, Busse, etc.) gratis nutzen!
Reisen Sie gemeinsam an – da man kann sich bereits bei der Fahrt auf das Konzerterlebnis einstimmen!
Mit dem Bayern-Ticket gibt es für Hin- und Rückreise schon ab 9,80 Euro!

Ermäßigungen für Bahnfahrer
Kooperationspartner der Bahn bieten für Kunden der Bahn zudem interessante Vergünstigungen: Sie erhalten gegen Vorlage der Bahnfahrkarte bei den Partnern Ermäßigungen auf die Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Mittels „Bayern-Ticket“ und „Schönes-Wochenende-Ticket“ erhalten Sie je Ticket bis zu fünf Personen die vereinbarten Ermäßigungen. 
Informieren Sie sich in unseren Broschüren über das Angebot, die in den Zügen, an den Bahnhöfen und weiteren Partnern (z.B. Tourismusbüros, Landratsämter, Gemeinden) ausliegen. 

Weitere Infos unter: www.bahn.de/bayern und www.pa-co.eu 


"Mainfrankenbahn" – mobil in der Region
Seit 2010 fährt die Mainfrankenbahn auf den Strecken Würzburg – Kitzingen – Nürnberg, Würzburg – Schweinfurt – Bamberg, Würzburg – Ansbach – Treuchtlingen und Würzburg – Lohr bzw. Gemünden – Schlüchtern.
Mit den modernen Zügen der Mainfrankenbahn fährt man noch komfortabler, zügiger und entspannter an sein Reiseziel. Egal, ob man beruflich oder privat reist – schnelle Verbindungen und ein dichtes Streckennetz bieten optimale Mobilität in der Region.
Ein attraktiver Fahrplan und moderne Fahrzeuge sorgen dafür, dass man bequem, preiswert und zudem umweltfreundlich reist.
Aus allen Richtungen kommen Sie mindestens stündlich mit der Mainfrankenbahn zu Ihrem Ziel. 
Weitere Infos unter: www.bahn.de/mainfrankenbahn 

„Main-Spessart-Express“ - verbindet Franken mit Hessen
Einsteigen und Erholen: Weite Aussichten, naturnahe Wege und natürliche Stille prägen die Landschaft. Romantische Fachwerkstädtchen begleiten den Main am Übergang vom Fränkischen Weinland zum Spessart - entdecken Sie die vielfältige Freizeitregion in den komfortablen Zügen des Main-Spessart-Express (Regional-Express-Linie "Schweinfurt – Würzburg – Karlstadt – Gemünden – Lohr – Aschaffenburg – Frankfurt").
So starten Sie entspannt ins Ausflugsvergnügen: Ohne Stress, ohne Stau oder Parkplatzsorgen. Genießen Sie mit Freunden oder Familie die Fahrt durch abwechslungsreiche Landschaften.
Seit Dezember 2015 Ausdehnung  der Linie bis Bamberg und Erweiterung des Fahrplanangebotes!
Weitere Infos unter: www.bahn.de/main-spessart-express

Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) 
Die BEG bewegt das Bahnland Bayern Bahnland Bayern – mit dieser Marke stellt die BEG seit 2010 die Weichen für die Zukunft. Sie ist Ausgangspunkt der aktuellen Werbekampagne und Richtpunkt für die PR-Strategie. "Bahnland Bayern" soll eine emotionale Verbindung zum Freistaat herstellen. Einheimische wie Touristen erleben Bayern als sympathisches Bundesland mit einem attraktiven Bahnangebot.
Anzeigen- und Plakatmotive mit dem Motto "Bahnland Bayern – Zeit für dich" werden dies künftig in ganz Bayern kommunizieren. Mit der PR-Kampagne "Wir bewegen das Bahnland Bayern" möchte die BEG Meinungsbildnern, Politikern, Partnern und Journalisten die komplexen Aufgaben der BEG sowie die Rolle des Freistaats bei der Planung und Optimierung des Regional- und S-Bahn-Verkehrs vermitteln.
Die BEG ist ein Unternehmen des Freistaats Bayern. Im Auftrag des Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr plant, kontrolliert und finanziert sie den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern.
Weitere Infos unter: www.bahnland-bayern.de und www.bahnland-bayern.de/beg   

Bilder
(See attached file: Mit Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express Magnum erfahren.jpg)(See attached file: 31.03.17 RMC Würzburg - Tony Clarkin & Bob Catley von MAGNUM by Silvia Gralla.jpg)
(See attached file: Liniennetz Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express.jpg)(See attached file: Main-Spessart-Express bei Karlstadt.jpg)(See attached file: Mainfrankenbahn bei Kitzingen.jpg)(See attached file: Mainfrankenbahn & Main-Spessart-Express fahren für das Bahnland Bayern.jpg)

(by DB Regio Bayern)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0