Vollsperrung im Zuge der Straßenbauarbeiten in der Mainberger-Straße

Schweinfurt - Die Stadt Schweinfurt führt von

 

Montag, 26. März bis voraussichtlich Samstag, 7. April

 

Asphaltierungsarbeiten in der Mainberger Straße (ehemalige B 26) durch.

Dazu muss die Straße in Fahrtrichtung „stadteinwärts“ in diesem Bereich voll gesperrt werden.

 

Die ausgeschilderte Umleitung für den Verkehr von Schonungen und Mainberg kommend in Richtung Stadt Schweinfurt erfolgt genau in die entgegengesetzte Richtung über die St 2447 (ehemalige B 26), B 303 – über die Mainbrücke, St 2277, über die Ortsumgehung Gochsheim, St 2272 nach Sennfeld über die Maxbrücke nach Schweinfurt-Zentrum. Ebenso der Verkehr aus Coburg und Haßfurt.

 

Die betroffenen Buslinien fahren in diesem Zeitraum die Umleitungen nach Ersatzfahrplänen, die an den jeweiligen Haltestellen bekannt gemacht werden. Allerdings weisen die Stadtwerke darauf hin, dass es infolge der Bauarbeiten zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen kann, die zu Verspätungen oder im ungünstigsten Fall zu  Busausfällen führen könnten.

 

Der Verkehr von Schweinfurt Zentrum in Richtung Mainberg und Schonungen wird durch die Baustelle geleitet.

 

Wegen der zu erwartenden Verkehrsbehinderung und den erforderlichen Umwegen, bittet die Stadt Schweinfurt alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

 

Bildquelle: Bayerische Vermessungsverwaltung (ADBV)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0