An Ostersonntag, den 1. April: Erste Fahrt des Rhön-Zügle

Die erste Fahrt des Rhön-Zügle in der Saison 2018 kann nun doch bereits an Ostersonntag, den           1. April stattfinden. Die notwendigen Auflagen der Eisenbahnaufsicht werden bereits zu diesem Termin erfüllt. Einer Fahrt in historischen Waggons durch das idyllische Streutal steht somit nichts mehr im Wege.

 

Bei der Fahrt am 1. April handelt es sich um eine Dieselzugfahrt. Die erste Dampfzugfahrt findet am Dienstag, den 1. Mai statt. Der Fahrplan, die Fahrpreise und alle weiteren Informationen zum Rhön-Zügle sind im Internet unter www.freilandmuseum-fladungen.de in der Rubrik „Rhön-Zügle“ erhältlich.

 

 

Am 1. April beginnt auch im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen die neue Saison. Sowohl an Ostersonntag als auch an Ostermontag können Besucherinnen und Besucher dort Eier färben, Osterrätsel lösen und Drechslern bei der Arbeit zusehen. In der Schafscheune können Southdown-Schafe bestaunt werden, außerdem sind dort Schafprodukte vom „Mellerschter Schafhof“ erhältlich. Ebenfalls an beiden Osterfeiertagen gibt´s österliches Backwerk frisch aus dem Backhäuschen aus Oberbernhards. An Ostermontag, den 2. April wartet auf die Gäste außerdem ein Konzert des Blechbläserquintetts „Quincy Brass“ in der Museumskirche. Das Repertoire reicht von klassischen Klängen bis hin zu zeitgenössischer Musik. Weitere Infos: www.freilandmuseum-fladungen.de

 

 

Foto: Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0