Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 03.04.2018

Gartenhäuser aufgebrochen

 

Eltmann – In der Kleingartenanlage Flurnummer 2248 wurden in der Zeit von Sonntag, 17.00 Uhr bis Montag, 12.00 Uhr, mindestens zwei Gartenhäuser aufgebrochen. Beim ersten Gartenhaus wurde die Gartentüre aufgedrückt und am Gartenhaus die Holztüre beschädigt. Nachdem sich die Holztüre nicht öffnen ließ, wurde das Fenster des Gartenhauses eingetreten. Die darin befindlichen Gartengeräte wurden über den Zaun am Flurweg abgelegt. Diese wurden von einem Nachbarn gefunden und der Eigentümerin wieder zurückgegeben. Ein Gartenmesser im Wert von 25 Euro fehlt jedoch. Der Sachschaden beträgt ca. 150 Euro.

 

Beim zweiten Gartenhaus konnte ohne die  Eigentümerin nicht geklärt werden, wie der Täter ins Grundstück gelangte und ob ein Schaden entstand ist.

 

 

Verkehrsgeschehen

 

 

Ebelsbach – Am Montag, um 12.30 Uhr,  befuhr ein 44-Jähriger mit seiner 47-jährigen Ehefrau die Staatsstraße 2281. Nach dem Ortsausgang Rudendorf in Richtung Leppelsdorf kamen dem VW-Passat-Fahrer aus der ersten Linkskurve heraus vier Pkws entgegen. Der erste Pkw, vermutlich ein 7 – 8 Jahre alter VW Polo, kam den beiden auf ihrer Fahrspur entgegen. Dieser war so schnell, dass der VW-Passat-Fahrer nach rechts auf eine Wiese ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der silberne Polo und die drei folgenden Fahrzeuge fuhren einfach weiter. Verletzt wurde niemand. Auch am Pkw entstand kein Sachschaden.

 

Da keine Hinweise zu Kennzeichen oder den anderen Pkws vorliegen, bittet die Polizeiinspektion Haßfurt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, um Mithilfe unter Telefon 09521/927-0.

 

 

Fahrfehler

 

Oberaurach – Am Montagabend fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Kraftrad Honda von Fatschenbrunn in Richtung Unterschleichach. Aufgrund eines Fahrfehlers stürzte er im Kurvenbereich kurz vor Unterschleichach und schlitterte ein paar Meter über die Fahrbahn. Der Kraftfahrer  wurde leicht verletzt und begab sich selbst ins Krankenhaus. An der Honda entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro.

 

 

Rauschgift

 

Zeil a.Main – Auf dem Schulhof, Schulring 1, wurde ein Pkw BMW am Montag, um 21.43 Uhr, kontrolliert, da neben dem Pkw Unmengen an Müll von Mc Donalds lagen. Beim Öffnen der Fahrertüre kam den Beamten deutlicher Cannabisgeruch entgegen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs konnte eine geringe Menge an Marihuana in der Ablage der Fahrertür gefunden und sichergestellt werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0