Schweinfurter Volksfest vom 01. bis 11. Juni 2018 auf dem Festplatz an der Niederwerrner Straße

Das Schweinfurter Volksfest hat auch in diesem Jahr wieder besondere Attraktionen zu bieten. Mit dem „Rock & Roller Coaster“ konnte Deutschlands größte mobile Familienachterbahn mit einzelnen Wagen gewonnen werden. Die rasante Fahrt über 980 Meter führt durch hohe Berge und tiefe Täler und wird durch die zusätzlich angebrachte authentische Dekoration zu einem unvergesslichen Erlebnis. 

 

 Mit dem 80 Meter hohen „Skyfall“ präsentiert sich der höchste transportable Freifallturm der Welt. Die Fahrgastgondel bietet den 24 Passagieren einen sensationellen Blick über die Dächer Schweinfurts, bevor es im freien Fall zurück nach unten geht.

Das Überkopf-Fahrgeschäft „Avenger Royal“ ist eine weitere Top-Attraktion. Es bietet Abwechslung pur: von der Schaukelfahrt mit frei schwingenden Gondeln bis zur pfeilschnellen Überkopffahrt in 26 Metern Höhe und einer Beschleunigung von 5G. Der „Top Spin No. 1“ komplettiert den Reigen der Überkopffahrgeschäfte. Die Besucher erwarten außerdem die Karussells „Break Dance“ und „Love Express“. 

 Die beim Publikum beliebten Fahrgeschäfte „Auto-Skooter“, „Wellenflieger“ und das 50 Meter hohe Riesenrad „Jupiter“ konnten auch in diesem Jahr wieder verpflichtet werden.

 

Im Bereich „Belustigung“ gastiert mit „Fuzzy’s Lachsaloon“ das höchste transportable Fun House Deutschlands. Auf fünf Etagen gibt es u. a. einen eingebauten Freifallturm, eine Rutsche, eine Feuerwehrstange, eine Aussichtsplattform sowie eine kippende Rollen-Treppe. Ein Spaß für die ganze Familie. Gleiches gilt sicher auch für den Irrgarten „Glaswerk“. 

 

Mit „Laser Pix“ gastiert die erste transportable interaktive Erlebnisbahn in Schweinfurt. Hier nehmen die Besucher aktiv am Geschehen teil: mit einem Laser-Booster müssen so viele Zielscheiben wie möglich getroffen werden. Der „Panic Room“ entführt in die Welt der Illusion und konfrontiert den Besucher mit schaurigen Horrorerlebnissen und beeindruckenden Feueracts. 

 

Die Abenteuer-Geisterbahn „Ghost Adventure“ sorgt auf zwei Etagen für gruselige Erlebnisse. 

 

Auch für die kleinen Gäste ist wieder einiges geboten, wie z. B die „Kinder-Traum-Schleife“ oder der „Mini-Scooter“. Außerdem kann bei den Geschäften „Beach-Walking“ und „Magic-Jumper“ in Wasserbällen bzw. auf einem Trampolin die eigene Geschicklichkeit unter Beweis gestellt werden. 

 

Für einen Hauch Nostalgie sorgt das Springpferdekarussell „Evergreen“, eines der größten Geschäfte seiner Art in Deutschland. Bemerkenswert sind die aufwändig gestalteten Prunkkutschen und die runden Drehkörbe. 

 

In der Sparte Unterhaltungs- und Geschicklichkeitsspiele gibt es für die Besucher bekannte, aber auch neue Spiele, wie z. B. „Play Ball“ und „Live Volksfest Arena“. Unter den Ausspielungen findet sich wieder eine Blumenverlosung. 

 

Im Bereich Imbiss wurden - neben dem bekannten und bewährten Angebot - u. a. kleinere Imbissbetriebe mit Hand- und Stockbrot sowie vegetarischen Spezialitäten verpflichtet. 

 

 Als Festwirt präsentiert sich wie in den Vorjahren die Firma Hahn mit einem traditionellen fränkischen Festzelt mit angegliederter Freifläche. Angeboten werden typische fränkische Spezialitäten und ein attraktives Musik- und Unterhaltungsprogramm. Das Bier wird in diesem Jahr wieder von drei Brauereien geliefert: Roth Bier, Wernecker und Ulrich Martin. In den einzelnen Ausschankbetrieben wird der Gast jeweils mit einem anderen Festbier verwöhnt.

 

Die Bevölkerung wird darauf hingewiesen, dass an den Eingängen stichprobenartig Taschenkontrollen durchgeführt werden. Es wird deshalb gebeten, auf die Mitnahme größerer Taschen zu verzichten. 

 

Unter dem Motto „Ein Fest. Ein Wettbewerb. Ein Gesicht“ wird auch in diesem Jahr das „Volksfestgesicht“ für das kommende Jahr gesucht. Die Besucher sind eingeladen, am Samstag, 02. Juni und im Rahmen der Ladies‘ Night am Montag, 04. Juni, jeweils ab 18.00 Uhr zur Foto-Box vor dem Festzelt zu kommen und sich mit einem Lebkuchenherz, einem Bierkrug, einer Riesenbrezel oder einem Luftballon fotografieren zu lassen. Die originellsten Fotos werden ins Internet gestellt. Anschließend kann online auf der Internetseite www.volksfest-schweinfurt.de über das LieblingsVolksfestgesicht 2019 abgestimmt werden. Das Gesicht mit den meisten Stimmen steht für das Volksfest 2019 und bekommt ein einzigartiges Fotoshooting. Außerdem ist der/die Gewinner/in bei der Eröffnung des Volksfestes im nächsten Jahr als besonderer Gast im Zelt mit dabei und erhält exklusive Einblicke in die Welt der Schausteller bei einer Backstagetour. 

 

Oberbürgermeister Sebastian Remelé eröffnet das Schweinfurter Volksfest am Freitag, 01. Juni 2018, um 17.30 Uhr im „Volksfestzelt“. 

 

Großes Eröffnungsfeuerwerk Um 22.30 Uhr des Eröffnungstages leitet ein großes Eröffnungsfeuerwerk die Festtage ein. 

 

Festumzug und 7. Gautrachtenfest

Am Samstag, 02. Juni findet um 12.30 Uhr ein großer Festzug mit Trachtenvereinen, Musikkapellen, verschiedenen - teils nostalgischen - Fahrzeugen und sonstigen Fußgruppen vom Marktplatz zum Volksfestplatz statt. Dort wird von 14.00 bis 17.00 Uhr im Festzelt das 7. Gautrachtenfest gefeiert. 

 

Comedy-Frühschoppen

Einen Comedy-Frühschoppen mit den „Well-Brüdern aus’m Biermoos“ gibt es am Sonntag, 03. Juni 2018, um 11.00 Uhr im Festzelt der Familie Hahn. Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Hauptsponsor dieser Veranstaltung ist die Stadtwerke Schweinfurt GmbH.  

 

Ladies´ Night

Ab 18.00 Uhr ist am Montag, 04. Juni 2018, erneut Ladies´ Night. Jede Dame erhält an den Eingängen eine Überraschung, außerdem gilt für alle Damen an fast allen Geschäften ein Fahrpreis von 1,00 Euro bzw. 1,50 Euro oder es gibt Sonderangebote. 

 

Seniorennachmittag

Am Dienstag, 05. Juni 2018, findet im Festzelt ein Seniorennachmittag mit einem bunten Programm statt. 

 

Familientag

Am Mittwoch, 06. Juni 2018, gibt es von 14.00 bis 20.00 Uhr wieder den beliebten Familientag mit halben Fahr- und Eintrittspreisen und Sonderangeboten an allen Ständen. 

 

Verlosung

Am Donnerstag, 07. Juni 2018, findet um 21.30 Uhr eine große Verlosung statt. Hauptpreis ist in diesem Jahr ein E-Bike. 

 

Kinderfestumzug, Luftballonsteigen, Malwettbewerb

Am Freitag, 08. Juni 2017, um 15.30 Uhr startet ein Kinderfestumzug zu einer Runde auf dem Festplatz. Nach dem Umzug werden an die Kinder kleine Geschenke und Freikarten verteilt. Um 16.30 Uhr erheben sich anschließend bunte Luftballons zu einem Weitflugwettbewerb in den dann hoffentlich strahlend blauen Himmel über dem Festgelände. Ballons und Teilnehmerkarten sind ab 16.00 Uhr kostenlos vor der Freifläche am „Volksfestzelt“ erhältlich. Ab 17.00 Uhr können Kinder im „Volksfestzelt“ unter Anleitung von erfahrenen Erzieherinnen der Kommunalen Jugendarbeit in verschiedenen Altersstufen Motive des Schweinfurter Volksfestes malen und zeichnen. Die schönsten Bilder dieses Malwettbewerbs werden von einer Jury prämiert und mit Preisen bedacht. 

 

Volksfest-Gottesdienst

Für Sonntag, 10. Juni, 10.30 Uhr, laden Pfarrer Heiko Kuschel und Pastoralreferent Ullrich Göbel die Schausteller und die Schweinfurter Bevölkerung zu einem ökumenischen Gottesdienst unter dem Motto „Achterbahn des Lebens“ ins Festzelt ein. 

 

Abschluss-Feuerwerk,

Nacht der tausend Lichter Am Montag, 11. Juni, 22.30 Uhr, verabschieden sich die Schausteller mit der Nacht der tausend Lichter und einem Feuerwerk von der Bevölkerung aus Schweinfurt und Umgebung. Danach wird das Volksfest 2018 langsam ausklingen. 

 

Weitere Aktionen:

 

Volksfesttaler

Die Schweinfurter Volksfesttaler können seit 03. April in allen Sparkassen-Filialen in Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie im Bürgerservice im Rathaus der Stadt Schweinfurt erworben werden. Der Kaufpreis eines Talers beträgt 0,90 Euro. Auf dem Volksfest hat der Taler jedoch einen Wert von 1,00 Euro. Die Taler werden in 5er-Packs abgegeben, d. h. ein Paket mit 5 Talern kostet 4,50 Euro (Rabatt 10 %), hat aber auf dem Volksfest einen Wert von 5,00 Euro. Die Volksfesttaler können auf dem Schweinfurter Volksfest bei sämtlichen Betrieben als Zahlungsmittel verwendet werden. Eine Barauszahlung des Wertes ist nicht möglich. Wechselgeld wird aber zurückgegeben. Speziell für Studenten gibt es die Studententaler. Diese Taler werden ebenfalls ab 03. April im Bürgerservice für 0,80 Euro verkauft, haben auf dem Volksfest jedoch einen Wert von 1,00 Euro (Rabatt 20 %). Nähere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.volksfest-schweinfurt.de. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0