Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 10.04.2018

Fahrradfahrer kollidierten auf Gehweg

 

Haßfurt - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrradfahrern kam es am Montagnachmittag auf dem Gehweg vor dem Polizeigebäude. Ein 16-jähriger Schüler war mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg am Heideloffplatz in Fahrtrichtung Zeil unterwegs und überholte dabei einen anderen Radfahrer.  Da ein ebenfalls auf dem Gehweg entgegenkommender 27-jähriger Radfahrer im Kurvenbereich entlang des Kreisverkehrs einige Fußgänger überholte, befuhren sie beide den Gehweg relativ mittig. Der 27-Jährige bemerkte den entgegenkommenden 16-Jährigen noch rechtzeitig und brachte sein Fahrrad auf dem Gehweg quer zum Stillstand. Der Schüler konnte jedoch nicht mehr bremsen und es kam zur Kollision.

Beide Radfahrer erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrrädern entstand ein Schaden von ca. 215 Euro. Die Polizei sucht nach Unfallzeugen und bittet die anwesenden Fußgänger, sich bei der Polizei in Haßfurt zu melden.

 

 

Unfallflucht am Sportplatz

 

Hofheim-Lendershausen - Am Sonntagnachmittag stellte eine Skoda-Fahrerin ihren grauen Rapid auf dem Parkplatz des Sportheimes Am Spielberg ab. Nachdem sie gegen Abend wieder nach Hause gefahren war, bemerkte sie dort, dass das Fahrzeug vorne rechts angefahren worden war. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

 

 

Elektrowerkzeuge entwendet

 

Theres-Obertheres - Am Nachmittag des 05.04.2018 wurden aus einem Firmengebäude in der Peter-Wagner-Straße drei Elektrowerkzeuge im Wert von ca. 1.200 Euro gestohlen. Alle Werkzeuge haben eine Gravur des Eigentümers.

 

 

Hubwagen und Bauwerkzeuge aus Garage entwendet

 

Rauhenebrach-Prölsdorf - Aus einer unverschlossenen Garage auf einem umzäunten Gelände bei der Kläranlage wurden in der Zeit vom Abend des 04.04. bis zum Morgen des 05.04.2018 ein gelber und ein blauer Hubwagen der Marken Pfaff und Unicraft, eine Hilti Schlagbohrmaschine, eine blaue Fußwinde und diverses Kleinwerkzeug im Wert von 2.100 Euro entwendet. Da die Hubwagen sehr schwer und sperrig sind, muss es sich um mindestens zwei Täter mit einem größeren Fahrzeug oder Anhänger gehandelt haben.

 

 

Plane aufgeschlitzt

 

Haßfurt-Augsfeld - An einem in der Kilianstraße abgestellten Anhänger wurde in der Zeit von Samstagabend bis Sonntagabend die Plane aufgeschlitzt. Auf Grund des Schadensbildes wird von einem stumpfen Gegenstand ausgegangen, wie z. B. ein Schlüssel. Die Schlitze sind wie ein Viereck angeordnet und so entstand ein größeres Loch in der Plane. Zum Tatzeitpunkt war der Anhänger leer. Der Sachschaden beträgt ca. 170 Euro.

 

Hinweise bitte an die Polizei Haßfurt unter Tel. 09521/927-0!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0