Dienstjubiläen bei der AOK

Zwei Mitarbeiterinnen Gesundheitskasse in der Direktion Schweinfurt blicken auf jeweils 25 Jahre Berufsleben bei der AOK zurück.

 

Das beste an der AOK sind die Mitarbeiter“, so begann AOK Direktor Frank Dünisch (links) im Rahmen einer kleinen Feierstunde seine Dankesworte und brachte damit dem Betriebsjubilaren seine Anerkennung zum Ausdruck. Er gratulierte Nicole Planek aus Rannungen und Christiane Wächter aus Brünnstadt zu einem viertel Jahrhundert Betriebszugehörigkeit in der Gesundheitskasse. Personalratsvertreter Bernd Kohl (rechts) schloss sich den Glückwünschen im Namen der Belegschaft an.

 

Nicole Planek begann nach einer Lehre als Bürokauffrau am 1.12.1992 ihre Tätigkeit in der AOK und absolvierte die Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte von 1995 bis 1998. Derzeit ist sie als Sachbearbeiterin in der Abteilung „Replacement“ tätig.

 

Christiane Wächter begann mit dem Jahresbeginn 1993 ihre Tätigkeit bei der Gesundheitskasse. Die gelernte Rechtsanwaltsgehilfin ist seit Jahren in der Geschäftsstelle Gerolzhofen tätig und dort für viele AOK-Kunden als das „Gesicht der AOK“ die erste und wichtigste persönliche Ansprechpartnerin vor Ort.

 

 

Foto: Lothar Zachmann, AOK

Kommentar schreiben

Kommentare: 0