Pressebericht der PI Haßfurt vom 14.04.2018

Zeil: Bereits am 26.03.18 gegen 19.20 Uhr gerieten auf dem Fußweg an der Altach zwei angeleinte Hunde aneinander. Beim Versuch, beide Hunde zu trennen, wurde die eine Hundebesitzerin vom gegnerischen Hund, einem Schäferhundmischling (schwarzer Rücken, schwarzer Kopf, Brust und Beine grau meliert) in beide Hände gebissen. Die ca. 35 jährige Hundebesitzerin diese Hundes ist unbekannt.

 

Hinweise auf den Hundebesitzer nimmt die PI Haßfurt unter Tel. 09521/9270, entgegen.

 

Haßfurt: Dem aufmerksamen Auge eines Kunden in einem Einkaufsmarkt Am Sterzelbach ist es zu verdanken, dass ein Ladendieb samt Mittäter am Freitag Mittag festgenommen werden konnte. Der Kunde beobachtete, wie ein Mann eine Schachtel Zigaretten im Geschäft entwendete und danach mit seinem Komplizen floh. Als er die Kassiererin auf den Diebstahl aufmerksam machte, ging diese hinterher. Nach einem kurzen Wortgefecht gab der reuige Dieb ihr das Diebesgut wieder zurück, lief aber weg. Beide Männer konnten kurze Zeit später mit Hilfe des Zeugen vor einem anderen Geschäft festgenommen werden.

 

Zwischen dem 09.04 und 12.04.18 wurde auf dem Pendlerparkplatz neben dem Bahnhofsgebäude in Haßfurt versucht, den Auspuff an einem schwarzen Volvo abzumontieren. Als der Besitzer starten wollte, hing der Auspuff herunter, wodurch er einen Schaden von ca. 1500 Euro hatte.

 

Am Freitag, den 13.04.18, zw. 08.45 Uhr und 09.05 Uhr wurde der geparkte Pkw, Peugeot, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes Am Sterzelbach von einem unbekannten Fahrzeug an der Fahrertür und dem linken Kotflügel beschädigt, wobei ein Sachschaden von 2000 Euro entstand.

 

Ebelsbach: Am Freitag gegen 18.00 Uhr befuhr die 18jährige Hyundai-Fahrerin den Autobahnzubringer in Richtung Eltmann und kam dabei aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden 47jährigen Seat-Fahrer, dessen Fahrzeug noch auf der dahinter fahrenden 20jährige Opel-Fahrerin geschleudert wurde. Bei dem Unfall gab es vier Leichtverletzte, es entstand ein Sachschaden von ca. 33000 Euro.

 

Stettfeld: Am Freitag gegen 16.20 Uhr missachtete ein 54jähriger Ford-Fahrer an der Einmündung Gartenstraße/Rudendorfer Weg  die Regel Rechts vor Links und kollidierte mit einer 29jährigen Ford-Fahrerin. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro.

 

Hinweise nimmt die PI Haßfurt unter Tel. 09521/9270, entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0