Impfberatung: Am 26. April Impfpass im Gesundheitsamt überprüfen lassen

Gesundheitsamt Schweinfurt beteiligt sich an 5. Bayerischer Impfwoche

 

 

Landkreis Schweinfurt. Auch das Gesundheitsamt Schweinfurt beteiligt sich an der 5. Bayerischen Impfwoche, die vom 23. bis 29. April unter dem Motto „Impfen rund um die junge Familie“ läuft. Im Gesundheitsamt Schweinfurt können die Bürger am Donnerstag, 26. April, von 14 bis 17 Uhr ihren Impfpass überprüfen lassen. Ein aktueller Impfpass ist für jeden wichtig. Auch Landrat Florian Töpper hat seinen von Dr. Alfred Wohlfeil, dem stellvertretenden Leiter des Gesundheitsamtes Schweinfurt, überprüfen lassen.

 

Allein im Bereich des Gesundheitsamtes Schweinfurt kam es in den Jahren 2017 und 2018 zu insgesamt neun Masernerkrankungen, einer Mumpserkrankung, 42 Windpockenerkrankungen und 247 Keuchhustenfällen. „Dies zeigt, wie wichtig ein vollständiger Impfschutz ist“, so Wohlfeil.

 

Die Impfwoche veranstaltet das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zusammen mit der Bayerischen Landesarbeitsgemeinschaft Impfen (LAGI) parallel zur Europäischen Impfwoche. Mit zahlreichen landesweiten Aktionen macht sie diesmal insbesondere auf die empfohlenen Impfungen vor und während der Schwangerschaft bei den werdenden Eltern und bei den Kontaktpersonen von Neugeborenen wie Geschwistern, Großeltern sowie medizinischem Personal wie Hebammen und Ärzten aufmerksam.

 

Hintergrund ist, dass vermeintliche Kinderkrankheiten wie zum Beispiel Masern oder Keuchhusten mittlerweile vermehrt im Erwachsenenalter auftreten. Somit stellen infektiöse Familienangehörige, andere Verwandte oder Bezugspersonen eine Gesundheitsgefahr für noch nicht geimpfte Neugeborene dar. Die Bayerische Landesarbeitsgemeinschaft Impfen ist Initiator dieser Impfwoche. Sie vereint Ärzteverbände, den öffentlichen Gesundheitsdienst, Apothekenverband, Hebammenverband, die Kassen und viele weitere industrieunabhängige Akteure, denen eine fundierte Information der Bevölkerung zum Impfschutz ein Anliegen ist.

 

Das Gesundheitsamt Schweinfurt berät während der Impfwoche vom 23. bis 29. April verstärkt zu allen Impffragen.

 

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.schutz-impfung-jetzt.de

 

 

Im Bild von links:

Landrat Florian Töpper lässt seinen Impfpass von Dr. Alfred Wohlfeil, dem stellvertretenden Leiter des Gesundheitsamtes Schweinfurt, überprüfen.

(Foto: Landratsamt Schweinfurt, Uta Baumann)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0