Kröten sammeln – einmal anders

Der Bund Naturschutz führt in dieser Woche Haus- und Straßensammlung durch

 

 

Vom 23.-29.April 18 sammeln ehrenamtliche Naturschützer, Schüler- und Schülerinnen bayernweit für den Bund Naturschutz.

Auch im Landkreis Schweinfurt sind die Sammler unterwegs.

 

„Um unsere finanzielle Unabhängigkeit zu bewahren, brauchen wir diese Spenden“, betont Edo Günther, 1.Vorsitzender der Kreisgruppe Schweinfurt. „Nur so können wir unsere Arbeit weiterführen, wie z.B.

die gerade laufenden Amphibien-Schutzmaßnahmen oder das Wildkatzen-Monitoring.

 

Der BUND Naturschutz weist ausdrücklich darauf hin, dass jeder Sammler einen Ausweis hat, der mit einem Stempel der Kreisgruppe Schweinfurt versehen ist.

Wer gern mehr über die Arbeit des BUND Naturschutz oder der Kreisgruppe Schweinfurt wissen will, kann sich auf der Website informieren: www.schweinfur@bund-naturschutz.de.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0