EINLADUNG Tschernobyl u. Nachruf für Fritz Roßteuscher u. Gregor Schömig

Liebe Naturfreunde, liebe Umweltfreunde,
 
in diesem Frühjahr wurden  gleich zwei unserer ältesten, unermüdlichen Kämpfer für die Natur, die Umwelt  und gegen Atomkraft zu Grabe getragen:
 
Fritz Roßteuscher und Gregor Schömig.
 
Beide waren Gründungsmitglieder der BA-BI und unserem Verein bis zum Schluß verbunden.
Um den beiden tatkräftigen Mitstreitern für ihre lebenslangen Einsatz zu danken, werden wir Ihnen beim kommenden Tschernobyl-Gedenken die letzte Ehre erweisen.
 

Dazu möchten wir Sie ganz herzlich

zu einer erweiterten feierlichen Tschernobyl-Andacht im 32. Jahr nach Tschernobyl unter "Verantwortung für die Schöpfung"

am Sonntag den 29. April. 2018 um 14 Uhr an das Wegkreuz am KKG einladen.

Die Ökumenische Andacht hält Magnus Lux, der Bundessprecher von „Wir sind Kirche“

Hans Fischer und Elmar Rachle werden im Namen der BA-BI, die beiden Kommunalpolitiker und Naturfreunde mit einem ehrenvollen Nachruf würdigen.

Die musikalische Umrahmung erfolgt durch Vertreter des

Schweinfurter Musikerstammtisches Alte Warte.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und bitten freundlich um Veröffentlichung und die Weitergabe der Einladung mit dem Flyer.

 

Wir bedanken uns mit umweltfreundlichen Grüßen

Gaby Gehrold, Walter Rachle und Dr. Herbert Wiener

für den Gesamt-Vorstand der BA-BI e.V.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0