Landratsamt Schweinfurt erneut als Partner beim MainCityRun dabei

Foyer des Landratsamtes steht den Läufern weit offen

 

 

Landkreis Schweinfurt. Bereits zum sechsten Mal findet der MainCityRun, eine Laufveranstaltung der Turngemeinde Schweinfurt 1848 (TG), statt. Der Startschuss fällt am Sonntag, 6. Mai 2018, für den ersten von insgesamt sechs Laufwettbewerben um 9 Uhr. Die Laufveranstaltung eröffnen die Grundschüler, die auf die Strecke von 1,1 Kilometern geschickt werden.

 

Der Landkreis Schweinfurt stellt dem Veranstalter – wie bereits in den Vorjahren – das Foyer des Landratsamtes kostenfrei zur Nutzung zur Verfügung. Zudem ist auch das Gesundheitsamt erneut Kooperationspartner der TG und die Veranstaltung Teil einer Aktion des Freistaates Bayern zum Schwerpunktthema mit dem Motto „Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter“

 

Die Aktion verbindet Freude an der Bewegung mit einem guten Zweck. Für jeden in den Schülerläufen erlaufene Kilometer gehen 25 Cent an die regionale Selbsthilfe. Mit der Zuwendung werden diesmal Projekte der Nachbarschaftshilfe im Landkreis Schweinfurt unterstützt.

 

Nicht nur wegen des Spaßes an der Bewegung lohnt sich das Mitmachen für die Schülerinnen und Schüler. Prämiert werden die jahrgangsschnellsten Klassen und die meldestärksten Klassen.

 

Die Strecke führt auf einem attraktiven flachen Rundkurs von 2,5 Kilometern Länge durch die Schweinfurter Innenstadt, der Halbmarathon auch in die Landkreisgemeinden Grafenrheinfeld und Bergrheinfeld. Start und Ziel befinden sich in direkter Nähe zum Landratsamt am Schillerplatz. Nähere Informationen gibt es im Internet unter http://www.maincityrun.de/

 

Das Laufteam des Landratsamtes Schweinfurt bereitet sich bereits auf das Laufevent vor. Trainiert wird bei jedem Wetter immer dienstags. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr am Eingang des Landratsamtes Schweinfurt. Zum Mitlaufen und gemeinsamer Vorbereitung auf den MainCityRun laden die Läufer des Landratsamtes Sportbegeisterte herzlich ein. Ziel ist es, sich in der Gemeinschaft der Gruppe auf den Laufwettbewerb vorzubereiten und aktiv etwas für seine Gesundheit zu tun, ganz nach dem Motto „Mein Freiraum. Meine Gesundheit. In jedem Alter“.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0