Pressebericht der Polizeiinspektion Haßfurt vom 27.04.2018

Verkehrsgeschehen

 

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Dankenfeld – Am Donnerstagnachmittag wurde auf dem Radweg zwischen Kirchaich und Dankenfeld ein Mofa festgestellt. Da das Fahrzeug deutlich zu schnell unterwegs war, wurde der 16-jährige Fahrer kontrolliert. Er konnte nur eine Mofaprüfbescheinigung vorweisen. Auf ihn kommt jetzt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu.

 

 

Wildunfälle

In der Zeit vom 20. bis 27.04. mussten im Bereich der Polizei Haßfurt 15 Wildunfälle aufgenommen werden. An 9 Unfällen waren Rehe, an 3 Hasen, an 2 Wildschweine und an einem ein Biber beteiligt. Zwei der Unfälle ereigneten sich auf „bekannten Wildunfallstrecken.“

 

 

 

 

Sonstiges

 

Einbruch

Zeil – Zwischen Mittwoch- und Donnerstagmittag drang ein bisher unbekannter Täter in einen Lagerraum des Sportzentrums ein. Entwendet wurde nichts. Der angerichtete Sachschaden dürfte etwa 50 Euro betragen.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Haßfurt unter 09521/9270 entgegen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0