Pressebericht der PI Haßfurt vom 01.05.2018

Zeil am Main - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kradfahrer

Am frühen Abend des 30.04. befuhr der Fahrer eines Leichtkraftrades die Bahnhofstr. in Zeil. Der Fahrzeugführer eines Pkws VW wollte von Bamberger Str. in die Bahnhofsstr. Abbiegen, übersah dabei den Krad-Fahrer und erfasste diesen. Der Krad-Fahrer stürzte und zog sich leichter Verletzungen zu, welche im Krankenhaus behandelt wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 700 Euro geschätzt.

 

Wonfurt - Pkw beschädigt

In der Nacht zum Dienstag wurde in Wonfurt ein Pkw beschädigt. Unbekannt machten sich im Umfeld der Maibaumaufstellung in Wonfurt bei einem geparkten Pkw Seat Leon am Scheibenwischer zu schaffen. Hierbei wurde die Lackfolie beschädigt und es entstand ein Schaden.

 

Haßfurt- Fahrrad aus Keller entwendet

In der Zeit von Sonntagabend auf Montag früh wurde ein Fahrrad der Marke Bulls aus einem Keller in der Rotkreuzstraße in Haßfurt durch einen Unbekannten entwendet. Der Eigentümer stellte sein Fahrrad verschlossen im Keller ab. Dies schien den Täter scheinbar nicht daran zu hindern das Fahrrad zu entwenden.

 

Hofheim - berauscht auf dem Zweirad unterwegs

Am Montagnachmittag fiel einer Streifenbesatzung in der Hans-Elbe-Str. in Hofheim ein Rollerfahrer ins Visier. Bei der anschließend durchgeführten Verkehrskontrolle wehte den Beamten ein deutlicher Alkoholgeruch entgegen. Weiterhin ergaben sich Anhaltspunkte, dass der 33-jährige Fahrzeugführer zudem noch unter dem Einfluss von Drogen stand. Er durfte die Streifenbesatzung in ein Krankenhaus begleiten, wo er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Einen Führerschein, den er für das von ihm benutzte Fahrzeug benötigte, konnte nicht sichergestellt werden, da der Fahrzeugführer nicht im Besitz eines solchen war.

 

Rügheim - Rasenmäher entwendet

Im Zeitraum vom 06.04.2018 bis zum 24.04.2018 wurde aus einem Gartenhaus im Schloßweg in Rügheim ein Benzinrasenmäher entwendet. Hierzu wurden durch einen Unbekannten das Gartenhaus geöffnet, wobei noch ein geringer Sachschaden entstand.

 

Knetzgau - Vorfahrt missachtet

Am Montagmorgen kam es zu einem Verkehrsunfall in der Nähe von Mariaburghausen. der Fahrer eines Pkw Ford kam aus Richtung Hainert und wollte im Einmündungsbereich mit der ST 2276 nach links in Richtung Haßfurt abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines weiteren Pkw Ford. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Sachschaden wird auf ca. 2100 Euro geschätzt.

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter 09521/927-0 entgegen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0