Auftakt für den Film „Sommerfrische und Winterglück“

Filmprojekt des Marktes Wildflecken wird fortgesetzt

 

Mit dem Film „Zeitgeschichte: 9.000 Mann und 1.500 Pferde“ hat der Markt Wildflecken gezeigt, dass er ein ganz besonderes Fleckchen Erde ist und eine bewegte Geschichte hat. Danach ist aber noch lange nicht Schluss! Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das nächste Video. Titel des geplanten Projekts: „Sommerfrische und Winterglück“. Dafür fand nun im Biosphärenzentrum Rhön Haus der Schwarzen Berge in Oberbach eine Auftaktveranstaltung statt. Zum Brainstorming kamen unter anderem Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe sowie Tourismusexperten und Vertreter der Bundeswehr zusammen und brachten ihre Ideen zum Thema Sommer- und Wintertourismus, Freizeitangebote und Leben in Wildflecken ein. Bürgermeister Kleinhenz ist zufrieden: „Der Erfolg des letzten Filmes und die Vielfalt an gesammelten Ideen zeigen, dass Wildflecken seinen Einwohnern und Gästen viel zu bieten hat, auch in Sachen Freizeit, Naherholung und schlussendlich Lebensqualität.“ „Es war unser Ziel, das Drehbuch-Gerüst zu füllen, Filminhalte zu sammeln und auf diese Weise auch wieder Zeitzeugen und Interviewpartner zu gewinnen - dies ist uns mehr als gelungen“, bestätigt Thomas Rübbeck, Filmemacher der beauftragten Würzburger Firma Singularity Film. In der nächsten Zeit kann es deshalb schon einmal vorkommen, dass der ein oder andere ein Kamerateam in und um Wildflecken auf Streifzügen sieht. „Wir freuen uns, dass die Dreharbeiten für den Film bald beginnen und sind gespannt auf das Ergebnis“, sagt Sarina Hüben vom Konversionsmanagement des Landkreises. Sie unterstützt das 2 Projekt seitens des Landkreises. Dieser hat für das Projekt wieder Fördermittel des Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat erhalten.

 

Übrigens:

Den Film „Zeitgeschichte: 9.000 Mann und 1.500 Pferde“ gibt’s auf der Homepage des Marktes Wildflecken (www.wildflecken.de) zu sehen. 

 

 

Fotounterschrift: kreative Ideensuche bei der Auftaktveranstaltung zum Film „Sommerfrische und Winterglück“ Foto: Daniel Kleinheinz, Markt Wildflecken

Kommentar schreiben

Kommentare: 0