Letztes Auswärtsspiel der Regionalliga-Saison 2017/18 am Montagabend in Fürth

Zum letzten Auswärtsspiel in der Regionalligasaison 2017/18 muss der 1. FC Schweinfurt 05 am kommenden Montag um 18 Uhr bei der Zweitligareserve von der SpVgg Greuther Fürth im Sportpark Ronhof antreten. Die zweite Mannschaft der Fürther steht mit aktuell 45 Punkten auf dem elften Tabellenplatz und hat sich den Klassenerhalt gesichert. Die beiden besten Torschützen im Team von Trainer Timo Rost sind Sammy Ammari mit sechs Toren und Stefan Maderer mit vier Toren.

Im Hinspiel am 28.10.2017 konnten die Schnüdel durch einen 2:0 Heimerfolg die drei Punkte im Sachs-Stadion in Schweinfurt behalten.

Der 1. FC Schweinfurt hat seine Siegesserie am letzten Samstag in Garching weiter ausgebaut. Durch die Tore von Herbert Paul, Lukas Kling und dem Doppelpack von Florian Pieper gewannen die Schnüdel das Spiel mit 4:2. Damit haben die Schweinfurter die letzten fünf Ligaspiele gewonnen und stehen mit 64 Punkten auf dem gesicherten dritten Tabellenplatz.

Schnüdel-Coach Gerd Klaus schätzt die Partie folgendermaßen ein: „Fürth hat eine junge Mannschaft, die jetzt den Klassenerhalt geschafft hat. Wir können ein attraktives Spiel erwarten, in welchem beide Mannschaften mit offenem Visier spielen werden. Wir wollen unsere Sieges-Serie natürlich ausbauen und weiter im Rhythmus für das Pokalfinale bleiben. Auch wenn wir weiterhin viele angeschlagene Spieler haben, werden wir in Fürth wieder alles für den nächsten Dreier machen“.

Das letzte Spiel der aktuellen Regionalligasaison findet dann am Samstag (12.05.2018) im Willy-Sachs-Stadion gegen den FC Unterföhring statt.

Das Totopokal-Finale am 21.05.2018 im Hans-Walter-Wild-Stadion gegen die Spielvereinigung aus Bayreuth wird um 14:30 Uhr angepfiffen. Der erste vom Verein angebotene Bus ist bereits voll, natürlich bietet der Verein aber auch weitere Busse zum Pokalfinale an. Anmelden kann man sich weiter unter b.liebald@fcschweinfurt05.de oder telefonisch (09721 4754100) während den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle.

Montag, 07.05.2018 um 18 Uhr: SpVgg Greuther Fürth II – Schnüdel

Samstag, 12.05.2018 um 14:05 Uhr: Schnüdel – FC Unterföhring

WIR ARBEITEN FUSSBALL.

Presseabteilung, 1. FC Schweinfurt 05

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0