Pressebericht der Polizeiinspektion Mellrichstadt vom 04.05.2018

Nachbarn gerieten in Streit

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Donnerstag entzündete sich ein Streit zwischen Nachbarn im Dienstbereich der Polizeiinspektion Mellrichstadt. Nach den bisherigen Mitteilungen eskalierten die Meinungsverschiedenheiten dann in gegenseitigen  Körperverletzungen eines Mittsechzigers und einer Mittdreißigjährigen. Außerdem soll gegen den Mann eine Verleumdung gefallen sein. Zu dem Fall mit den gegenseitigen Anzeigen werden noch weitere Ermittlungen geführt.

 

 

Unfall beim Verlassen der Parklücke

 

Mellrichstadt, Lkr. Rhön-Grabfeld. Am Donnerstagnachmittag kam es am Parkplatz eines der Supermärkte zu einem Verkehrsunfall. Beim Ausfahren aus einer Parklücke übersah eine KIA-Fahrerin den gerade kreuzenden Fiat einer weiteren Autofahrerin. Eine gebrochene Stoßstange und ein eingedrückten Radkasten hinterlassen einen Gesamtschaden von knapp 2000 Euro.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0