Pressebericht der PI-Haßfurt vom 05.05.2018

Hofheim - Randalierende Kinder und Jugendgruppe unterwegs

Am Freitagabend zog eine Gruppe aus mehreren Kindern und Jugendlichen durch Hofheim und beschädigten hierbei im Bereich der Johannisstraße mehrere Fahrzeuge, indem sie an diesen die Außenspiegel abtraten. Weiterhin warf die Gruppe im Bereich des Schwimmbades mehrere Mülltonnen um. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnten durch Streifen der PI - Haßfurt Tatverdächtige festgenommen werden. Der derzeitige Sachschaden an den festgestellten Pkws wird auf ca. 600 Euro geschätzt.

 

Humprechtshausen - geparktes Fahrzeug beschädigt

Am Freitag in der Zeit von 11.45 Uhr bis 16:15 Uhr wurde in Humprechtshausen ein am Kirchplatz abgestellter Pkw Ford Fiesta durch einen Unbekannten beschädigt.

 

Hofheim, OT Rügheim - Diebstahl von Brennholz

Im Zeitraum vom 30.04.2018 bis zum 03.05.2018 wurden westlich von Rügheim, im Gebiet Altenberg, von einer Holzlagerstelle ca. 10 Ster Buchenstammholz von Unbekannten entwendet.

 

Zeil a. Main - Sachbeschädigung am Schwimmbad

Unbekannte Täter schraubten am Schwimmbad mehrere Gitterrostabdeckungen lose und bogen diese auf. Der Tatzeitraum beläuft sich auf Montag dem 30.04.2018 bis zum Mittwoch, dem 02.05.2018. Auf ca. 300,- Euro wird der Sachschaden geschätzt.

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Haßfurt unter der 09521/927-0 entgegen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0