Pressebericht der PI Bad Neustadt vom 07.05.2018

Geldbeutel verloren?

BAD NEUSTADT - LKR RHÖN-GRABFELD

Am Samstag, gegen 09.30 Uhr, befand sich ein 53-jähriger Mann in einem Supermarkt in der Gartenstraße und kaufte ein. Gegen 16.00 Uhr stellte er fest, dass seine Geldbörse verschwunden war. Offenbar war sie beim Verlassen des Geschäftes verloren gegangen.

Darin befanden sich eine kleinere Summe Bargeld und diverse persönliche Karten. Wer hat den Geldbeutel am Wochenende gefunden?

 

Versuchter Einbruch

BASTHEIM - LKR RHÖN-GRABFELD

Am Sonntag versuchten ein oder mehrere unbekannte Täter in das momentane Zuhause einer Jugendwohngruppe im Oberdorf einzudringen. An der verschlossenen Haustüre entstand ein Sachschaden von etwa 800,- Euro. In das Gebäude gelangte niemand.

 

2 Rehe stürmten die B 279

BISCHOFSHEIM - LKR RHÖN-GRABFELD

In der Nacht zum Montag fuhr ein 47-jähriger Audi-Fahrer auf der B 279 von Bischofsheim in Richtung Bad Neustadt. Plötzlich stürmten zwei Rehe aus dem Wald auf die Straße und touchierten den dort fahrenden Audi. Danach rannten sie weiter. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 1.500,- Euro. Wie es den Waldtieren jetzt geht, ist unbekannt. Der Jagdpächter wurde verständigt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0