Pressebericht der PI Haßfurt vom 08.05.18

Sachbeschädigung in Zeil

Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, warfen unbekannte Täter die Scheiben des ehemaligen Bahnhofsgebäudes in Zeil auf der rückwärtigen Seite ein. Die kaputten Scheiben hatte die Eigentümerin kürzlich bei einer Überprüfung festgestellt. Die Tatzeit konnte nur von Januar beginnend bis heute eingegrenzt werden. Die Steine stammen vermutlich vom unweit entfernt liegenden Gleisbett. Der Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.

 

Brandentwicklung in Haßfurt

Glück im Unglück hatte am Montag gegen 23.30 h ein 80-jähriger Mann aus Haßfurt, als er offensichtlich einen Topf Sauerkraut auf seinem Herd vergaß. Aufgrund der Rauchentwicklung, der deswegen verständigten Feuerwehr und des schnellen Eintreffens der Haßfurter Wehr, konnte ein offenes Feuer mit unabsehbaren Folgen verhindert werden. Die Einsatzkräfte konnten ihren Einsatz nach dem Durchlüften wieder beenden. Ein Sachschaden entstand nicht.

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Knetzgau

Am Montag gegen 18 h ereignete sich in Knetzgau ein Verkehrsunfall mit einem Radfahrer in der Weidengasse. Der Fahrradfahrer fuhr in der Weidengasse in Richtung Schloßweg. Gleichzeitig befuhr ein Pkw-Fahrer den Schopfenweg in Richtung Mühlenweg. An der Kreuzung Schopfenweg/Weidengasse missachtete der Radfahrer die Vorfahrt des von rechts kommenden Pkws, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der unfallverursachende Radfahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus Haßfurt eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. Der Rahmenschaden seines Rades und die Eigenverletzungen als Fahrradfahrer dürften den Unfallverursacher mehr belasten als die Verfolgung der Verkehrsordnungswidrigkeit.

 

Verkehrsunfall mit Flucht in Haßfurt

Am Montag gegen 15.30 h parkte ein BMW-Fahrer sein Fahrzeug auf dem OBI-Parkplatz in Haßfurt links neben einem weiteren Pkw. Vermutlich beim Einsteigen schlug der Fahrer des zuvor geparkten Pkws die Fahrertür gegen die Beifahrertür des BMW, so dass durch eine Delle ein Schaden von ca. 400 Euro entstand.

 

Zeugenhinweise und verdächtige Wahrnehmungen werden an die Polizei in Haßfurt unter Tel. 09521/9270 erbeten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0