Pressebericht der PSt. Bad Königshofen vom 09.05.2018

Touchiert

 

Alsleben, Lkr. Rhön-Grabfeld

Am Dienstag, den 08.05.2018 wollte eine 73-jährige Pkw-Fahrerin in Alsleben links in die Sonnenstraße abbiegen. Hierzu setzte sie nach eigenen Angaben den Blinker und bremste stark ab. Ein hinter ihr fahrender KIA-Fahrer nahm an, dass die Rentnerin rechts anhalten würde, da sie ihr Fahrzeug nach rechts lenkte. Er setzte zum Überholen an, als die Frau plötzlich den Abbiegevorgang einleitete. Die Rentnerin übersah den nachfolgenden KIA und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 3.500 EUR geschätzt. Personen wurden nicht verletzt.

 

 

Außenspiegel beschädigt und Lack zerkratzt

 

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld

Ein in der Kellereistraße geparkter blauer Opel Corsa eines 21-Jährigen wurde durch einen unbekannten Täter beschädigt. Der Pkw war in der Zeit zwischen Montag, 20.30 Uhr bis Dienstag, 05.45 Uhr, dort ordnungsgemäß abgestellt. Der Täter verkratzte den Opel ringsherum und trat beide Außenspiegel ab. Der hinterlassene Schaden wird auf ca. 250 EUR geschätzt.

 

 

Fahrrad gestohlen

 

Bad Königshofen, Lkr. Rhön-Grabfeld

In der Zeit zwischen Samstag, den 05.05.2018, 14.00 Uhr, bis 06.05.2018, 08.30 Uhr, wurde auf einem Fahrradabstellplatz in der Adam-Pfeuffer-Straße ein unverschlossenes Damenrad entwendet. Das violette Damenrad (unbekannter Marke) hatte vorne und hinten einen Gepäckkorb und war ca. 25 Jahre. Der Wert wird auf ca. 20 EUR geschätzt.

 

Sachdienliche Hinweise werden an die PSt. Bad Königshofen, Tel. 09761-9060, erbeten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0