Pressebericht der PI Haßfurt vom 13.05.2018

Goßmannsdorf - Am Samstagabend wurde der Fahrer eines Pkw Audi, in der Hauptstr. in Goßmannsdorf, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde bei dem 54-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch festgestellt. Eine Überprüfung in den Räumlichkeiten der PI-Haßfurt ergab dann einen Wert von 1,00 Promille. Der Fahrzeugführer kann jetzt ein Bußgeldbescheid mit 500,- Euro Bußgeld und einem Monat Fahrverbot erwarten.

 

 

Zeil a. Main - Bereits in der Zeit vom 30.04.18 bis zum 02.05.2018 wurde ein, Am Schützenberg, in Zeil a. Main abgestellter Wohnwagen der Marke Dethleffs durch einen Unbekannten beschädigt. Hierbei wurde die Außenwand des Wohnwagens beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 200,- Euro geschätzt.

 

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Haßfurt, unter der Rufnummer 09521/927-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0